12.12.10

Das zwölfte Türchen öffnet sich: 12.12.2010

Ich wünsche allen einen wunderschönen Adventsmorgen :)
Bei mir sieht der wie folgt aus:
Ich präsentiere euch ein schönes Weihnachtsgedicht, trinke meinen Kräutertee "Kräutertraum", während meine Katze Ella auf meinem Schoß liegt und die dritte Kerze am Adventskranz leuchtet.


Markt und Straßen stehn verlassen,
still erleuchtet jedes Haus,
sinnend geh ich durch die Gassen,
alles sieht so friedlich aus.
An den Fenstern haben Frauen
buntes Spielzeug fromm geschmückt,
tausend Kindlein stehn und schauen,
sind so wunderstill beglückt.
Und ich wandere aus den Mauern
bis hinaus ins freie Feld.
Hehres Glänzen, heil'ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!
Sterne hoch die Kreise schlingen,
aus des Schnees Einsamkeit
steigt's wie wundersames Singen -
O du gnadenreiche Zeit!
(Joseph von Eichendorff)

Eisblumen_und_andere_Winterlichkeiten_4

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
schön, dass du hier her gefunden hast. Ich freue mich über deinen Kommentar.
Liebe Grüße,
Nanni

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...