01.03.11

[Top Ten Tuesday] #3

Heute geht es beim Top Ten Tuesday um die 10 schlechtesten Bücher, die ich 2010 gelesen habe.
ttt
Ich muss sagen, ich hab gar keine 10 schlechten Bücher gelesen :D
Oft denke ich darüber nach, ob ich meine Bücher vielleicht zu gut bewerte, aber dann stelle ich fest, durch das viele stöbern auf Bücherblogs und über-Bücher-reden in den unterschiedlichen Communities, hab ich einfach so viele gute Tips bekommen, dass ich nur noch selten Fehlkäufe tätige.
Trotz dem gab es im letzten Jahr zwei ganz miese Bücher. Zum einen "Feuchtgebiete" von Charlotte Roche. War ja klar. Es ist einfach ein mieses Buch. Eigentlich hatte ich auch gar nicht vor, das zu lesen. Aber dann hatte mein Bruder das von einem Freund ausgeliehen, es lag bei uns zu Hause rum, ich musste es lesen. Ich sag nur: Es war soooooooooo ekelhaft!!!
Zum anderen war es "Die alltägliche Physik des Unglücks" von Marisha Pessl. Ich hatte mir so viel von dem Buch versprochen. Doch dann hat es mich einfach nur gelangweilt, so dass ich es fast schon abgebrochen hätte. Schade.
Nächste Woche: Die 10 schönsten Buchcover in deinem Bücherregal

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...