26.01.13

[Lesemarathon] Die lange Lesenacht


Die liebe Anka hat ihre dritte Lesenacht ins Leben gerufen. Für mich ist es die erste und ich bin sehr gespannt, wie lange ich durchhalten werde, denn eigentlich bin ich eine Frühaufsteherin und schlafe dafür abends ziemlich zeitig ein. Andererseits ist die Lesnacht genau das was ich jetzt gebrauchen kann um meinen Leserückstand der letzten zwei Wochen aufzuholen.
Der allgemeine Beginn der Lesenacht ist 21:00 Uhr. Bei mir wird es allerdings eher 21:30 Uhr, weil ich noch meine Freundin auf eine Party fahren werde.
Ab halb neun wird laut Ankas Aussagen vorgeglüht. Ich bereite mich gerade mit einem Burger auf die anstrengende Nacht vor. Eine große Cola gibts dazu, in der Hoffnung, dass sie mich wach hält.
Welches Buch ich lesen werde weiß ich noch nicht. Zur Auswahl stehen zunächst "Mary Tanseys Reise durch die Nacht", "Beta" und "Goldmarie auf Wolke 7" (Abstimmung dazu auf Facebook).
Regelmäßige Updates gibt es hier und auf meiner Facebookseite :)
1. Update:
Es ist 22:15 Uhr, ich bin nun zu Hause und zur Ruhe gekommen. Ein großer Becher Cola und leckere Chips sollen mir beim Start behilflich sein. Die Umfrage hat ergeben, dass ich "Beta" von Rachel Cohn lesen werde. Bin schon sehr gespannt darauf, denn ich habe schon viel Gutes darüber gelesen. Eigentlich wollte ich euch ein paar Bilder posten, aber ich finde auf dem noch von der Dipl. Arbeit chaotischen Schreibtisch nicht mein Datenkabel. Dafür sind mein Locher und das Bücher Notizbuch wieder aufgetaucht ^^ Euch allen viel Spaß beim mitlesen, selber lesen und drüber lesen :)
2. Update:
Erst 30 Seiten gelesen (anfangs hab ich leider noch zuviel Zeit im weltweiten Netz vertrödelt ...) und nun muss ich das Buch auch erst noch mal zur Seite legen und eine Freundin auf eine andere Party fahren.
Der Anfang des Buches ist definitiv spannend und vielversprechend!! Zum Freude darauf machen: der Trailer: :)

3. Update:
1:00 Uhr: Ich bin jetzt auf Seite 71 und obwohl ich das ein oder andere mal dachte "mmh war ja klar", wird das Buch immer spannender. Außerdem liest sie Rachel Cohns Schreibe einfach super und die Geschichte ist einfach stimmig. Freue mich aufs weiter lesen, allerdings lasse ich mich allzu oft vom lesen abhalten. Auf Ankas Facebookseite plaudert es sich so nett ...
Letztes Update:
1:56 Uhr: Ich habe knapp 100 Seiten gelesen, was für mich innerhalb dieser Zeit echt wenig ist, aber ich hab mich einfach so vom Plaudern ablenken lassen. "Beta" gefällt mir richtig gut und ich denke dass ich es morgen, wenn meine Augen und mein Hirn etwas wacher sind, zu Ende lesen werde. Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Nachtruhe :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...