30.03.13

Deine Seele in mir - Susanna Ernst



KLAPPENTEXT:
978-3-426-51260-9_jpg_30201524Matt hat den gewaltsamen Tod seiner geliebten Amy nie verwunden. Als er Jahre später auf die eigenwillige Julie trifft, ist er zutiefst berührt: Sie erinnert ihn so unglaublich stark an Amy, dass Matt langsam anfängt, an Wunder zu glauben … Kann es sein, dass der wahren Liebe manchmal ein Leben nicht reicht?

AUTORIN: 
(Quelle: Droemer Knaur)
Susanna Ernst wurde 1980 in Bonn geboren und schreibt schon seit ihrer Grundschulzeit Geschichten. Sie leitet seit ihrem sechzehnten Lebensjahr eine eigene Musicalgruppe, führt bei den Stücken Regie und gibt Schauspielunterricht. Außerdem zeichnet die gelernte Bankkauffrau und zweifache Mutter gerne Portraits, malt und gestaltet Bühnenbilder für Theaterveranstaltungen. Das Schreiben ist jedoch ihre Lieblingsbeschäftigung für stille Stunden, wenn sie ihren Gedanken und Ideen freien Lauf lassen will. Ihr Credo: Schreiben befreit!

EIGENE MEINUNG:
Zwei Kinder spielen ganz unbedarft im Wald. Sie sind verbunden durch eine ganz innige Freundschaft, die bereits ihr ganzes, kleines Leben lang besteht. Dann kommt ein Fremder, drängt sich gewaltsam in diese Freundschaft, setzt ihr jäh ein Ende. Während eins der Kinder stirbt, schaut das andere zu. Narben, die nie verheilen …
"Kann die Seele eines Menschen zerbrechen? Ja, das kann sei, in nur wenigen Sekunden."
Dieses Buch mit dem zarten Cover ist alles andere als sanft. Obwohl es auf der einen Seite wunderschön ist, ist es auch dramatisch, schockierend und traurig, denn hier geht es nicht nur um eine der wundervollsten Liebesgeschichten, sondern auch um Kindesmissbrauch und seine möglichen Folgen. Autorin Susanna Ernst hat dieses Thema, dass ihr in einem Alptraum immer wieder begegnete, auf eine ganz eigene Art und Weise umgesetzt. Ich finde es gerade bei so einem bedrückenden Aspekt unglaublich hilfreich und ermutigend an Wunder glauben zu dürfen.
An die Schreibe der Autorin musste ich mich zunächst ein wenig gewöhnen. Erzählt wird aus der Perspektive von Matt, dem Jungen, der einst seine beste Freundin verlor, und nun isoliert und verschlossen vor sich hin lebt. Geplagt von der Trauer, die scheinbar nie vergehen will und der Angst sich für neue Zwischenmenschliche Beziehungen zu öffnen. Manchmal wirkte seine Gefühle etwas zu aufgesetzt und dem Leser aufgedrückt, was dem Roman jedoch kein Stück seiner Emotionalität nimmt. Meine Befürchtung, die Autorin könne mich nicht über fast 500 Seiten mit einer Liebesgeschichte fesseln, war völlig unbegründet, denn "Deine Seele in mir" ist mehr als ein Roman über eine Liebe, die alle Grenzen überschreitet. Es ist auch eine Lebensgeschichte, die in meinem Kopf noch lange Bestand haben wird.

FAZIT:

"Deine Seele in mir" hat mich unerwartet stark gefesselt und berührt. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, bin geradezu hindurch geflogen und konnte doch jede einzelne Emotion spüren.  Angst,Trauer, Freude und Liebe waren so greifbar, dass ich das Buch mit Sicherheit noch lange nicht loslassen werde. Gänsehaut pur bis tief in die Seele ...
BUCHINFO:
Knaur (Dezember 2012)
480 Seiten
8,99 €
hier kaufen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
schön, dass du hier her gefunden hast. Ich freue mich über deinen Kommentar.
Liebe Grüße,
Nanni

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...