18.04.13

Ein wildes Herz - Robert Goolrick


KLAPPENTEXT:
433_75374_126056_xxlVirginia, 1948. In der beschaulichen Kleinstadt Brownsburg kennt jeder jeden und alles geht seinen gewohnten Gang. Bis eines Tages ein Fremder auftaucht, mit zwei Koffern in der Hand. Er scheint nicht viel zu besitzen, dieser Charlie, außer seinen kostbaren Messern. Damit kann er so geschickt umgehen, dass er für den Metzger am Ort zum unentbehrlichen Mitarbeiter wird – und zum Freund der Familie. Doch dann begegnet Charlie der Ehefrau des reichsten Mannes der Stadt: Sylvan. Er weiß sofort: Sie ist die Frau, von der er schon immer geträumt hat. Es ist der Beginn einer Amour fou, die nicht nur sein Leben aus der Bahn werfen wird – einer Leidenschaft bis in den Tod.
AUTOR:
(Quelle: btb)
Robert Goolrick wuchs im Süden der USA auf und war viele Jahre in der Werbung tätig. Heute lebt Goolrick als freier Schriftsteller in Virginia.
EIGENE MEINUNG:
Als ich „Ein wildes Herz“ aus dem Regal nahm, habe ich nicht mal ansatzweise geahnt, welch starke Geschichte dahinter steckt und wie sehr es Robert Goolrick doch gelingen wird mich gefangen zu nehmen. Es ist nicht so als würde man ein Buch lesen, nein, man sitzt mit dem Erzähler am Lagerfeuer und lauscht seiner Geschichte voller Dramatik, Kraft und Gefühl. Goolrick schöpft sein schriftstellerisches Talent voll aus, macht Pausen, die mich schier dazu antreiben ihm zuzurufen: Mach schon!! Erzähl endlich weiter!!
„>Weißt du<, sagte er, >ich glaube, die Leute entscheiden sich relativ früh, wie glücklich sie werden. Und en sie einfach los und dann legen sie einfach los und werden es.<“
Charlie Beale ist es gewohnt sein Leben immer selbst in die Hand zu nehmen. Er braucht nicht viel um glücklich zu sein. Ihm reicht sein Pick Up und ein schönes Fleckchen Erde, an dem er den Sternenhimmel sieht, wenn er abends einschläft. So zieht er durch die Lande und ist mit seinem Leben mehr als zufrieden.
Eines Tages landet er in Brownsburg, einem beschaulichen Städtchen in Virginia. Er sucht sich Arbeit in der örtlichen Metzgerei und findet dort so etwas wie Familienersatz, denn sowohl Metzger Will, als auch seine Frau Alma empfangen ihn mit offen Armen. Einen ganz besonderen Draht hat er zu deren Söhnchen Sam. Er gibt Charlie nicht nur seinen Spitznamen Beebo, sondern empfindet echte Zuneigung für den seltsamen Einsiedler.
Alles scheint in Ordnung zu sein in der kleinen Welt der Brownsburger und im Leben Charlie Beales. Bis er sie entdeckt. Jung, schön und die Frau eines einflussreichen Mannes …
„In ihm war nur ein einziger Gedanke, der hell in seinen Augen leuchtete und sein wildes Herz in Brand steckte.“
„Ein wildes Herz“ ist eine absolut wundervolle Mischung aus Cowboyromantik und Drama und enthält all das was eine gute Geschichte benötigt. Freundschaft, Liebe, Freiheit, werden so gelungen miteinander verknüpft, dass sie zu einem großartigen Roman zusammen fließen, der davon erzählt wie schwierig es ist mit Macht umzugehen. Sie im passenden Maß einzusetzen und nicht Gefahr zu laufen, dem Gefühl zu verfallen über alles und jeden nach Gutdünken entscheiden zu können. Dabei geht es nicht nur um die Macht des Geldes, sondern auch die des Status und vor allem die Macht der Liebe. Zwischen Mann und Frau, aber auch zwischen Eltern und Kindern und der zwischen Freunden.
Oberflächlichkeit und Vermutungen spielen im Roman eine ebenso große Rolle, wie in der Realität der damaligen Zeit. Schwarze und Weiße lebten in den 40er Jahren noch getrennt, auch, wenn uns Robert Goolrick noch mal verdeutlicht, dass es keine Rolle spielt, wie du aussiehst, sondern nur, wer du tief drinnen bist.
FAZIT:
Robert Goolrick hat mich gefangen genommen mit seinem einzigartigen Roman über Liebe, Freundschaft und Freiheit, über einzigartige Menschen, Wunder und Dinge, die stärker sind als Oberflächlichkeit. Sein Roman steckt voller überraschender Wendungen und Gefühle, die stark und eindringlich sind und bekommt durch seine charakterstarken Figuren für mich den Status des besonderen.
BUCHINFO:
btb (Oktober 2012)
352 Seiten
19,99 €
Originaltitel: Heading out to wonderful
hier kaufen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...