20.08.13

Cleo: Wie ich das Lachen wieder lernte - Helen Brown

Dies ist die Geschichte der Autorin Helen Brown, deren ältester Sohn bei einem tragischen Unglück ums Leben kommt.
Kurz vor seinem Tod haben er und sein Bruder von einer Bekannten ein Katzenbaby bekommen, das sie Cleo getauft haben. Erst nach Sams Tod kommt Cleo in die Familie, da sie vorher noch zu jung war. Obwohl alle in Helens Umwelt ihr so lange einreden, dass sie eher ein Hundemensch ist, bis sie es selbst glaubt, und obwohl ihr Schmerz und ihre Trauer sehr gross sind, kann sie Cleo nicht wieder weggeben. Denn Cleo ist viel mehr als eine Katze. Sie ist der Schutzgeist der Familie und bringt die Sonne zurück in ihre Herzen.
Helen Brown ist eine der bekanntesten und meistgelesenen Kolumnistinnen Neuseelands. Seit 30 Jahren schreibt sie über die sogenannten alltäglichen Dinge des Lebens wie Geburten, Todesfälle und Hochzeiten, Supermarktschlangen, Katzenklos und das Leben mit Teenagern. Cleo ist ihr erstes Buch auf Deutsch.
Cleo ist ein ganz wunderbares Buch. Es ist die Art Buch, die man gern besten Freunden schenkt. Ein Buch, das berührt, mitleiden und mitlachen lässt. Der Tod des kleinen Sam ist sehr ergreifend, aber trotzdem ist es ein schönes Buch, da es zeigt, dass man auch aus dem grössten Tief irgendwie wieder herauskommen kann und dass hinter jeder Regenwolke ein Sonnenstrahl sitzt.
Es liest sich sehr schön, schnell und flüssig, was mit Sicherheit auch an Helen Browns Erfahrung im Schreiben liegt. Trotzdem hat es glücklicherweise nicht den, manchmal etwas albernen Charakter, einer Kolumne.
Ein Buch, bei dem ich als Katzenliebhaber ständig Gänsehaut bekommen und auch die ein oder andere Träne vergossen  habe.Nicht nur aus Trauer, sondern auch aus Rührung und Freude.
Auch als "Hundemensch" wird man das Buch mögen, da es die anrührende Beziehung darstellt, die man einfach nur zu einem Tier haben kann. Wer weder Katzen- noch Tierliebhaber ist, sollte dieses Buch trotzdem lesen, da es die anrührende Familiengeschichte einer wirklich sympathischen Autorin ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
schön, dass du hier her gefunden hast. Ich freue mich über deinen Kommentar.
Liebe Grüße,
Nanni

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...