20.08.13

[Geplauder] Bücherkauf in Köln

Am Wochenende habe ich meine Freundin in Köln besucht. Eine der Freundinnen, die ich in der Büchergruppe im Internet kennengelernt habe (siehe auch meinen Beitrag "Besondere Freundschaften"). Mittlerweile ist aus der netten Internetbekanntschaft eine tolle Freundschaft geworden. Nachdem sie schon des öfteren bei mir zu Gast war, hab ich nun auch endlich mal meine Koffer gepackt und bin nach Köln gereist. Es war soooo toll. Wir waren in einer Creperie, in der Crepes nicht nur ausgesprochen lecker schmeckt, sondern auch "Menschennamen" hat. So hab ich zum Beispiel Heidi gegessen, beim nächsten Mal werde ich mich über Andrea hermachen ;)
Das Wetter war herrlich, wir haben fast den ganzen Nachmittag am Rhein gesessen, Blödsinn gemacht und die Sonne genossen. Zuvor hatten wir was gaaaaaaanz tolles gemacht. Büchershoppen!!! In einem Buchladen für Mängelexemplare. Mein Bücherfreundeherz hat riesen Sprünge gemacht. Natürlich habe ich richtig zugeschlagen und 6 Bücher für unter 20,- € gekauft:
Haydon, Elizabeth - Die Rhapsody Saga01: Tochter des Windes                                                                           
Barron, T.A. - Merlin: Wie alles begann
Erdrich,Louise - Liebeszauber
Allende, Isabel - Die Geisterhaus Trilogie (Fortunas Tochter, Porträt in Sepia, Das Geisterhaus)
Die Allende Trilogie hab ich vor vielen jahren schon einmal gelesen und bin ganz glücklich sie nun in einem tollen Schuber so günstig bekommen zu haben :)
Danach waren wir auch noch in der Kölner Mayerschen. Boah, ich war echt beeindruckt. So groß ist die Mayersche bei uns auf`m Land natürlcih nicht. 3 Etagen Bücherparadies ;)
Dort konnte ich noch ganz günstig ein ME ergattern, das eh auf meinem Wunschzettel steht:
Haddon, Mark - Der wunde Punkt
Mein Profilbild wurde übrigens an diesem schönen Nachmittag am Rhein geschossen. Mit darauf, mein Bücherschatz ;)
So, und nun geh ich auch lesen ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...