19.08.13

ie Tribute von Panem - Suzanne Collins

Im Amerika der Zukunft reagiert das Kapitol mit eiserner Hand. Menschen verhungern, sterben bei schwerer Arbeit. Einmal im Jahr werden aus einem großen Lostopf der Name eines Jungen und eines Mädchens eines jeden Distrikts gezogen, die in einem Kampf gegeneinander antreten. Nur einer kann der Sieger sein, die anderen müssen getötet werden. Als der Name der kleinen Prim gezogen wird, meldet sich deren Schwester Katniss freiwillig. Ein Kampf um leben und Tod beginnt...
Ein sehr spannender erster Band einer Trilogie. Das erste Drittel des Buches zog sich ein wenig in die Länge, weshalb ich einen halben Stern Abzug gebe. Danach steigt die Spannung jedoch so rasant an, dass man das Buch kaum aus der Hand legen kann, weshalb ich es in zwei Tagen durch gelesen hatte.
Ich finde es jedoch nicht empfehlenswert für Jugendliche unter 14 Jahren, da mich die Tatsache, dass sich dort Kinder bzw. Jugendliche bis auf den Tod bekämpfen, doch sehr schockiert und getroffen hat.
Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt auf den nächsten Teil, der voraussichtlich im Juni diesen Jahres erscheinen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...