17.09.13

[Geplauder]Herbstzeit,Schnupfenzeit ...

Fast eine Woche lang habe ich nun nichts von mir hören lassen. Grund dafür: eine dicke Erkältung hat mich erwischt. Letzte Woche habe ich mich dann auch noch zur Arbeit gequält und war nach Feierabend einfach so erschöpft, dass ich es weder geschafft habe den Laptop anzuschalten, noch ein Buch zu lesen.
Seit gestern bin ich nun aber auf dem Weg der Besserung und damit ihr nicht denkt, ich bin verschollen, melde ich mich heute mal kurz mit etwas Geplauder. Morgen wird es voraussichtlich auch wieder eine Rezi geben.

Wie gesagt lesen konnte ich am Wochenende nicht so wirklich. Dafür habe ich seit langem mal wieder TV geschaut. Was dort für ein Blödsinn läuft ... Naja, wenn das Gehirn vom Schnupfen und Medikamenten (pder wie Pippi Langstrumpf sagt "Meduzin") vernebelt ist, dann ist es auch wurscht was läuft. Größter Aufreger: Promi Big Brother!! Wer braucht so was??? Vor allem, wer von denen ist bitte ein Promi??! Einziger Lichtblick in diesem Theater: Meine große Jugendliebe (ok, ich war 9 oder so) David Hasselhoff *verliebt guck* Man muss zugeben für sein Alter hat er sich erstaunlich gut gehalten. Vielleicht hat aber auch die amerikanische Schönheitschirurgie nachgeholfen. Fazit: Einmal rein geschaut, nie wieder!!
Gefreut habe ich mich darüber endlich mal wieder Zeit für Talkshows zu haben (also NDR Talkshow, Riverboat, 3 nach 9). Dort auch direkt mal wieder Autor und Musiker Sven Regener getroffen und sofort wieder erkannt, warum ich seine Bücher mag (es ist sein trockener, ironischer Humor). Außerdem hab ich mehrere Folgen "Monk" angeguckt und Samstag Nachmittag "Shopping Queen". Ist ja so ne richtige Mädchensendung. Ich mag`s ;)

Gestern habe ich dann angefangen meine Bücherregale umzuräumen. Bisher war meine Sortierung im
Wohnzimmer (im Schlafzimmer stehen auch noch Regale) so, dass es ein Fantasy Regal gab, ein Jugendbuchregal und eins für zeitgenössische Literatur. Diese waren nach Verlagen aufgeteilt, was sehr ordentlich aussah. Ich hab mich dann allerdings doch hin und wieder geärgert, dass nicht alle Bücher eines Autors zusammen stehen. Also wurden diese drei Regale nun innerhalb nach Alphabet sortiert. Sieht unordentlicher aus, aber nach mehr Büchern und gefällt mir auch gut. Bücher umsortieren ist fast wie Neue kaufen. Das ein oder andere ungelesene (ich hab ja kein SuB Regal) hab ich auch prompt wieder neu entdeckt. Das Ergebnis ist allerdings, dass ich heute Muskelkater im Rücken und im rechten Oberschenkel habe. Buch aus dem Regal nehmen, auf dem Boden stapeln, hinhocken, wieder aufnehmen, ins Regal einsortieren ...

Heute habe ich dann auch endlich wieder lesen können. Und zwar hatte ich letzte Woche schon "Percy Jackson 01: Diebe im Olymp" von Rick Riordan angefangen und habe es heute beendet. Man fliegt förmlich durchs Buch, da es einfach so spannend ist. Zudem ist nicht nur Protagonist Percy eine sehr sympathische Figur, sondern auch seine Freunde Annabeth und Grover. Ich mag ja eh Heldensagen und die griechische Mythologie total gerne und hab schon mehrere Bücher dazu gelesen, aber wie Riordan dies umsetzt gefällt mir richtig gut. Er würzt seine Geschichte mit der passenden Prise Humor und macht den Roman damit zu einem lockeren Abenteuer voller Spannung.

Heute Abend werde ich erst mal ein bisschen in "Palmherzen" weiterlesen, das mir ja auch so gut gefällt, aber vom Thema und der Schreibe natürlich ganz was anderes ist. Morgen möchte ich jedoch den zweiten Percy Jackson Band beginnen. Sollte er nur halb so spannend und gut sein wie der erste werde ich ihn sicher in einem Rutsch durch lesen.

So, aus kurzem Geplauder ist nun doch langes geworden. Ich hoffe, euch hat der herbstliche Temperatureinsturz nicht nieder gerungen und ihr seid noch alle fit. Ich werde jetzt auf mein Sofa zurückkehren. Dort ist schon den ganzen Tag der Ofen an, also eine angenehme Wärme, und mit Tee und den wilden Frauen aus "Palmherzen" werde ich den Tag in aller Ruhe (meine Ärztin hat gesagt Ruhe ist ganz wichtig) ausklingen lassen.
Welches Buch begleitet euch heute?

Habt alle einen wunderschönen Abend :)

1 Kommentar:

  1. Ach, du liest Percy Jackson? Wie schön! Und wie schön, dass es dir gefallen hat. Ich mag die Reihe ja auch sooo gerne. :)

    Mir geht es auch so, dass ich nach den Büchersortierereien immer Muskelkater hab. Dann stimmt das Plakat von Caroline an meiner Tür ja doch. "Bücher machen stark" :D

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...