26.10.13

Traumhaft Fantastische Lesenacht

So, es ist gleich 1:00 Uhr und glücklicherweise wird heute Nacht die Uhr umgestellt, denn ich muss morgen spätestens um halb 8 aufstehen. Deswegen und weil meine Küchenstühle echt unbequem sind, wechsel ich jetzt mal in mein Bett und lese da noch weiter.
Ich habe bisher bei noch keiner Lesenacht so wenig gelesen wie bei meiner eigenen, aber das macht überhaupt gar nichts aus. Es war soooo toll mit euch und hat mir Riesen großen Spaß gemacht. Ich bin begeistert und noch ein bisschen geplättet von eurem Eifer und Einsatz. Ihr habt ja fast immer beides erfüllt. Am genialsten waren eure Gedichte. Der Hammer!! Und ich hatte schon erwartet, dass ihr euch davor drückt :D Falsch gedacht. Richtig, richtig super!!
Ich werde ganz bestimmt mal wieder eine Lesenacht veranstalten, wobei ich fast befürchte, dass es in diesem Jahr nichts mehr wird. Wer mich schon ein bisschen kennt, der weiß, dass ich immer viel zu tun hab und schon bald beginnt ja wieder der Vorweihnachtsstress ;)
Ich hoffe, dass wir uns trotzdem schon bald (vielleicht regelmäßig auf unseren Blogs) wieder lesen :)
Es war mir eine große Freude meine erste Lesenacht mit treuen "alten" Bloggermädels, aber auch mit so vielen netten neuen Gesichtern zu erleben. Vielen Dank.
Gute Nacht. Schlaft alle gut.

24.00 Uhr:

So, noch mal 12 Seiten gelesen. Ich bin eigentlich eine sehr schnelle Leserin, aber heute ist es auch einfach sooo schön mit euch zu plaudern :)

Dies wird allerdings für heute die letzte Aufgabe sein. Die Lesenacht muss damit nicht enden, aber ich hatte erst mal nur Fragen / Aufgaben bis 24 Uhr vorbereitet, weil mir dann 1. die Ideen ein bisschen ausgegangen sind und ich 2. jetzt glaube auch mal noch ein bisschen lesen will :)

Ich hoffe ihr seid auch noch ein bisschen munter und könnt noch ein wenig lesen. Außerdem darf natürlich auch munter weiter kommentiert und gepostet werden. 

Ich sage trotzdem schon mal: Es war eine ganz tolle Lesenacht. Ich hätte mir meine erste eigene kaum schöner vorstellen können. Ihr seid soooo tolle Mitleser und ich bin begeistert wie fleißig ihr auch mitgespielt habt. Ich hoffe wir hören / lesen demnächst auch weiterhin voneinander und - wie gesagt - ich bin auch noch ein bisschen online, werde aber versuchen nebenbei ein bisschen mehr zu lesen (sonst schaffe ich meine Challenges diesen Monat einfach nicht ;))

4. ABSCHLUSS

WAHRHEIT:

Mit welchem Protagonisten/In verbindest du ein Gefühl von heimkommen oder Freundschaft ? Warum ? 

PFLICHT:

Stelle mit Deko, Schleichtieren, Kochutensilien, whatever einen Buchtitel aus deinem Regal nach. Foto!!


Also da ich gerade erst Dark Angels Winter gelesen habe, ist das derzeit für mich das beste Beispiel. Den neusten Band der Reihe in die Hand zu nehmen war schon toll und direkt nach den ersten Seiten hatte ich ein Gefühl von heim kommen. Die beiden Protagonistinnen Dawna und Indie sin dmir unglaublich ans Herz gewachsen. Ein bisschen liegt es - glaube ich - auch daran, dass sie so authentisch sind und sehr nah mit ihren Autorinnen verbunden sind und diese beiden sind einfach unglaublich sympathische Menschen.

23.00 Uhr:

An der letzten Pflichtaufgabe deutlich zu erkennen: Wir sind in der Tat sehr bibliophil und können uns ganz schön in so ein Buch reinsteigern ;) Außerdem war die Beantwortung der Frage, mit welchem Mann wir in einem Erotilroman verschwinden möchten sehr interessant :D Mädels, ich kann euch auf jeden Fall sagen: Wir würden uns nicht in die Quere kommen ;)

Ich habe in den letzten 10 Minuten noch 12 Seiten lesen können und muss sagen: Mein Buch wird immer spannender (also zumindest bis S.35). Nebenbei höre ich Radio. Dort laufen 90er Dance Classics ... Musik aus meiner Jugend ;)

4. BIBLIOPHILIE

WAHRHEIT:

Als bibliophiler Zeitgenosse wird man ja häufig belächelt. Über welche deiner "Buchnerd" Eigenschaften musst du jedoch selbst manchmal lachen?

PFLICHT:

Schreibe einen 6-Zeiler rund ums Thema "Bibliopholie"!

Meine Antworten:

Also ich kann es ja überhaupt nicht ab, wenn jemand das Buch aufgeschlagen irgendwo hin legt. Dann bricht der Buchrücken. Bücher sind Freund! So was tut man ihnen nicht an!! (Ich hoffe ich komme hier jetzt nicht allzu bekloppt rüber ...) 

Wir waren mal bei einer Bücherfreundin zu Besuch. Ich musste mal das stille Örtchen aufsuchen. Dort lag auf dem Wäschekorb ein Buch meines Lieblingsautors Bernhard Hennen. AUFGEKLAPPT!! Ich also ein Stück Klopapier von der Rolle abgerissen, zwischen die aufgeschlagenen Seiten gesteckt und das Buch zugeklappt. Der Freund der besuchten Freundin hat sich sicher gewundert ;)


Manchmal ist es doch verrückt, 

mit welcher Inbrunst man sein Regal bestückt.

Mit Leidenschaft, Hast und ohne Ziel,

durchwühlt man Bibliotheken und Online Shops,

und dass es war doch viel zu viel,

merkt man erst nach der Bestellung bei Medimops.


(:D Künstlerischer Leistung, Schemata und Rhythmus dürfen hier völlig außer acht gelassen werden !!)


22.00 Uhr:

5 Seiten gelesen, ganz viel kommentiert, 2 Duplos gegessen und schon mal ein bisschen was vorgeschrieben (auf die Idee hätte ich auch eher kommen können)

3. CHARAKTERE:

WAHRHEIT:

Mit welchem Protagonisten würdest du gern in einem Erotikroman landen? Warum?

PFLICHT:
Es gibt ja immer mal wieder Protagonisten/Innen, die dem Leser total auf die Nüsse gehen (weil sie einfach total langweilig, nervig, böse oder zu aalglatt sind). Du hast jetzt die Möglichkeit diesem / dieser Protagonisten/In richtig die Meinung zu geigen. Los geht´s !!

Meine Antworten:

Sexiest Man in Book ist ja eigentlich Arlen Strohballen aka der tätowierte Mann aus "Das Lied der Dunkelheit". Aber 1. wird meine liebe Tine sich den Kerl krallen und 2. ist er mir in den Abschnitten, die ich bisher im 3. Teil gelesen habe ein bisschen zu naiv. 
Also hege ich einfach mal die Fantasie ich wäre 18, 19, 20, 21 und kralle mir Alex Fuentes aus "Du oder das ganze Leben" von S. Elkeless. Ich finde ihn so unglaublich heiß, dass ich ihn beim Lesen am liebsten aus dem Buch geholt hätte. Dieses Bad Boy Image strahlt so eine unglaubliche Sexyness aus, da kann ich einfach nicht widerstehen ;) Außerdem hab ich ja schon immer ein Faible für Latinos.

So Bella Swan, nu isses endlich soweit, nu kriegste das zu hören, was ich dir schon immer mal sagen wollte!!! Ich verstehe ja, dass man für den Jungen, in den man verliebt ist schwärmen muss, aber mein Freund ist viel toller, hübscher, netter als deiner UND trinkt nicht das Blut anderer Lebewesen und trotzdem sülze ich meinen Freundinnen nicht ständig die Ohren davon voll!! Das muss aufhören!! Dieses Gerede darüber wie schön Edward doch ist, geht ja auf keine Kuhhaut. Ein bisschen weniger davon und ich hätte deiner Geschichte echt was abgewinnen können.

21.00 Uhr:


So, die erste Stunde ist um... vergangen wie im Flug. Ich habe noch nicht viel gelesen (20 Seiten), aber schon viele Chips gegessen ;) . Ich bin zwar noch nicht weit gekommen, aber ich kann schon sagen, das Buch gefällt mir bis hier hin sehr gut und ich glaube, dass es sich auch weiter in eine Richtung entwickelt, die meinen Geschmack trifft.

Dafür bin ich schon auf vielen tollen Blogs gewesen und die Teilnehmerzahl ist mittlerweile auf 20 Teilnehmer (+ ich) gestiegen. Ihr glaubt gar nicht wie sehr ich mich darüber freue :)
Ich versuche die Kommentare immer recht zügig zu veröffentlichen. Wenn ihr ganz sicher gehen wollt, dass sie schnell gelesen werden am besten auf meiner Facebookseite veröffentlichen.

Hier die nächste Runde Wahrheit oder Pflicht:

2. BUCHEMPFEHLUNGEN:

WAHRHEIT:
Welches ist das von dir am meisten empfohlene / verschenkte Buch?

PFLICHT:
Fotografier ein Buch aus deinem Bücherregal, das die sehr peinlich ist!

Meine Antwort:

Bei Empfehlungen kommt es natürlich ganz drauf an, welches Genre mein Gegenüber am liebsten mag. Im Bereich Fantasy immer wieder gern "Das Lied der Dunkelheit", im Bereich Belletristik / Liebesroman "Wasser für die Elefanten" und der Bereich Jugendbuch ist schon wieder so umfassend. Historisch immer Rebecca Gablé und Thriller lese ich ja keine. Wer gerne lacht, dem empfehle ich auch schon mal gerne die Franz-Krimis von Rita Falk.
Da ich in meinem näheren Umfeld wenige Leser habe, kann ich leider nicht so häufig Bücher verschenken. Eine meiner besten Freundinnen mag Thriller, daher muss ich dann immer Tine (Lesemomente) um Rat fragen (vielleicht könntest du im Rahmen der Beantwortung direkt mal wieder was für Silke empfehlen mein liebes Tinchen).
Die meisten Buchgeschenke bekommen Bekannte von meiner Mama und die müssen alle, ob sie wollen oder nicht, Kerstin Giers Müttermafia lesen. Spricht ein breites Leserfeld an und ist sooo lustig. Bisher gab es dazu auch noch keine Beschwerden ;)

Eigentlich wollte ich ja immer Wahrheit UND Pflicht erfüllen, aber dann ist mir eben aufgefallen, dass sich dank meiner großen Bücher-aussortier-Aktion in der letzten Woche gar keine peinlichen Bücher mehr in meinem Regal befinden :D
(Es wäre "Twilight" gewesen ;))


20.00 Uhr:

Endlich ist es soweit!! Der Startschuss für die erste Lesenacht auf Fantasie und Träumerei fällt in diesem Augenblick. Ich freue mich, dass ihr dabei seid.
Schon seit Tagen bin ich mächtig aufgeregt, habe an den Fragen / Aufgaben fürs Spiel gebastelt und glaube, dass wir einen wunderschönen und kunterbunten Abend erleben werden. An dem wir nicht nur viel lesen, sondern uns auch in einer netten Runde austauschen werden.
Auch Nicht-Teilnehmer sind herzlich dazu eingeladen zu kommentieren und es darf jeder Zeit noch spontan eingestiegen werden.
Die Lesenacht läuft wie folgt ab. Es wird gelesen :) Außerdem spielen wir das Spiel Wahrheit oder Pflicht. Zu Wahrheit bekommt ihr von mir eine Frage gestellt, zu Pflicht eine Aufgabe. Ihr müsst euch für eins von Beidem entscheiden, dürft aber auch gerne beides wählen. Dies geschieht immer zur vollen Stunde. Ich werde natürlich auch dran teilnehmen. Die Beantwortung / Erfüllung postet ihr in eurem Blogbeitrag / Facebookseite oder bei mir. Den Link dazu auch im Kommentarfeld meines Posts und / oder im jeweiligen Facebookbeitrag.
Ich werde hier nur diesen einen Post einstellen und diesen immer oben auf aktualisieren.

Ich wünsche allen Teilnehmern, Mitlesern und Zuschauern eine tolle und fröhliche Lesenacht :)

1. VORSTELLUNGSRUNDE:

WAHRHEIT:
Wie heißt du? Seit wann liest / bloggst du? Welches Buch / Bücher liest du heute Abend? Wo liest du? Wie machst du es dir gemütlich?
Was möchtest du sonst noch zum Einstieg sagen?

PFLICHT:
Beantworte die Fragen (s.o.) mit einem oder mehreren Fotos!

Meine Antworten:

Ich heiße Nanni, lese Bücher seit ich lesen kann, blogge seit ca. 3 Jahren und habe schon häufig an Lesenächten bei Ankas Geblubber teilgenommen. Nun hatte ich die Idee endlich mal eine eigene zu veranstalten. Dies habe ich dann mit der lieben Anka abgesprochen und ihre meine Ideen vorgestellt. Sie war begeistert und wird morgen nachlesen.
Auf meiner Leseliste für heute Abend habe ich das Jugendbuch "Frostblüte" von Zoe Marriott, einen Jugenfantasyroman mit fast 450 Seiten, von dem ich mir aber verspreche, dass er sich schnell lesen lässt und mit dem ich auch beginnen werde. Dann ein Buch, das für zwei Challenges zählt, schon seit letztem Jahr bei mir subbt und aus dem Genre Fantasy stammt: "Dolch und Münze" von Daniel Hanover. Und für zwischendurch, falls es mir zu fantasievoll oder aufregend wird den heiteren Frauenroman "Nachts sind alle Schafe schwarz" von Heike Abidi.

Mein Leseplatz ist ein kleines bisschen ungemütlich, da ich in der Küche auf einem harten Küchenstuhl lesen werde. Aufgrund eines Unfalls mit Tee auf der Tastatur, lässt sich mein (Sch)Laptop aber nicht mehr schleppen. Von daher bin ich leider örtlich etwas gebunden. Aber ich hab zumindest gemütliche Klamotten an. Jogginghose, Lieblings-Kapuzenpulli und Schlürfschuhe :) Vorhin war ich noch schnell einkaufen und hab mir Cola, Chips, Schoki und Nüsse geholt.



Kommentare:

  1. Meine Antworten :)
    http://chrisis-buchblog.blogspot.de/2013/10/traumhaft-fantastische-lesenacht.html

    AntwortenLöschen
  2. meinen Update-Post hast du ja schon entdeckt :) hab auch gleich die erste Frage beantwortet -> http://wort-gewalt.blogspot.de/2013/10/traumhaft-fantastische-lesenacht-von.html

    AntwortenLöschen
  3. Hey, Nanni :)
    Endlich gehts los! Die letzte halbe Stunde verging wirklich schleichend aber so ist das ja immer wenn man ungeduldig ist (;
    Ich werde die stündlichen Updates immer im selben Post machen. Da ist er:

    http://meinelieblingsbooks.blogspot.co.at/2013/10/lesenacht-meine-updates.html

    Hab für die erste Runde Wahrheit gewählt.

    Freu mich schon auf eine aufregende und lustige Lesenacht! Wirklich sehr schön Fotos (;

    AntwortenLöschen
  4. Soo mein erstes Update ist da:))
    http://bucherwelten.webnode.com/news/meine-erste-lesenacht-/

    AntwortenLöschen
  5. Herzlich willkommen an alle neu dazu gekommenen und spontan eingestiegenen Leseratten :) Ich freu mich sehr, dass ihr dabei seid :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nanni,

    hier ist mein erster Post:

    http://haifischchen.blogspot.de/2013/10/lesenacht.html

    LG

    AntwortenLöschen
  7. So hier mein erstes Update

    http://leasbuecherregen.blogspot.de/2013/10/traumhaft-fantstische-lesenacht.html

    Viel Spaß euch allen :)

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Und mein 2. Update ist auch da ;)
    http://leasbuecherregen.blogspot.de/2013/10/traumhaft-fantstische-lesenacht.html

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Sooo mein Upade von der 21 Uhr Frage ist da (;
    Hab mich wieder für Wahrheit entschieden, weil ich kein Buch besitze für das mir peinlich ist.
    Liebe Grüße, Jasi ♥

    http://meinelieblingsbooks.blogspot.co.at/2013/10/lesenacht-meine-updates.html

    AntwortenLöschen
  10. Hier sind mal meine beiden Antworten :)

    http://biluma-buecher-blog.blogspot.de/2013/10/traumhaft-fantastische-lesenacht.html

    AntwortenLöschen
  11. Kennt Silke schon die Thriller von Ursula Poznanksi?
    Ansonsten mag ich "Aschenputtel" (1. Band) und "Tausendschön" (2. Band) von Ohlsson sehr gerne. Die sind auch noch nicht sooo bekannt, als dass man Angst haben muss, dass Silke sie schon kennt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, an die hab ich auch direkt gedacht, denn die hab ich neulich ja schon mal der Enkelin von der alten Dame - so zu sagen in deinem Auftrag - empfohlen ;)

      Löschen
    2. Perfekt! Die muss man eigentlich auch nur mögen. :)

      Löschen
  12. Das von mir am meisten empfohlene Buch ist eigentlich eine Reihe: Die Special Agent Pendergast Serie von Douglas Preston und Lincoln Child

    Das peinlichste Buch in meinem Regal ist ebenfalls eine Reihe: Die "Sleeping Beauty Trilogy" von A. N. Roquelaure, besser bekannt als Anne Rice

    AntwortenLöschen
  13. und mein erster Zwischenstand, zweites Update, wie auch immer ;D

    http://chrisis-buchblog.blogspot.de/2013/10/traumhaft-fantastische-lesenacht.html

    AntwortenLöschen
  14. Haha, Twilight hätte ich auch fotografieren können, wenn ich es nicht schon vor einer ganzen Weile aussortiert hätte! *g*

    AntwortenLöschen
  15. hab gerade ein Bild von meinem peinlichsten Buch gemacht :D

    AntwortenLöschen
  16. mein 2. Update ist da..... http://blog.claudis-gedankenwelt.de/?p=1069

    *lach* und ja ich hab was peinliches im Regal ;-)

    AntwortenLöschen
  17. Mein 2. Pflichtupdate ist auch da :D
    http://cms.bucherwelten.webnode.com/news/meine-erste-lesenacht-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh falscher Link, der funktioniert wahrscheinlich nicht, also das ist der richtige: http://bucherwelten.webnode.com/news/meine-erste-lesenacht-/

      Löschen
  18. Update Nr. 2 ist nun auch online. Kommentieren werde ich bei Facebook :-)

    AntwortenLöschen
  19. Also die peinlichen Bücher schaue ich mir natürlich besonders gerne an ;P
    Annika : CRAZY!! Geil!! Das war in der 10. (?) Klasse DAS Buch. Das musste man einfach lesen :D
    Den Film dazu hab ich auch schon x-mal gesehen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wirklich? Bei uns in der alten Klasse fand das glaube ich fast niemadn wirklich gut, aber naja geschmacksache :D

      Löschen
    2. Oje, hab ich auch noch von vorletztem Jahr xD
      Wie wir es gehasst haben..

      Löschen
  20. Sehr wahre Worte an Bella Swan! *kicher*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt (;
      Außerdem find ichs extrem süß was du über deinen Freund geschrieben hast :))
      So einen sollte ich mir auch zulegen (;

      Löschen
    2. Hi hi ...
      Jasi: Ja so ein Traummann ist echt zu empfehlen ;)

      Löschen
  21. Und da kommt schon wieder mein Update:

    http://meinelieblingsbooks.blogspot.co.at/2013/10/lesenacht-meine-updates.html

    Diese Leserunde macht mir bis jetzt übrigens rießigen Spaß, vielen Dank Nanni fürs organisieren. Freu mich schon auf die nächste Wahrheit/Pflicht - Frage (;

    lg. Jasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir machts auch total viel Spaß :)

      Ich komme zwar nur wenig zum lesen, aber ihr seid auch einfach alle sooo nette Gesprächspartner :)

      Schön mit euch :)

      Löschen
  22. Gott, ich hab das Gefühl, es ist echt lang her, dass ich Twilight gelesen hab...aber es hat mir damals sogar so halbwegs gefallen, auch wenn ich nicht alle Bücher gelesen hab ^^

    Mein 3. Update: :)

    http://chrisis-buchblog.blogspot.de/2013/10/traumhaft-fantastische-lesenacht.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück sind die GEschmäcker ja auch verschieden ;)

      Löschen
  23. So & schon wieder Pflicht :D

    http://cms.bucherwelten.webnode.com/news/meine-erste-lesenacht-/

    AntwortenLöschen
  24. Wahrheit: definitiv Eric Northman aus der Sookie Stackhouse Reihe
    Pflicht: Dolores Umbridge, SHUT UP!

    AntwortenLöschen
  25. Herrlich, ich musste gerade bei deiner Beantwortung richtig lachen. Besonders bei dem Satz, der ist so heiß, dass ich ihn am liebsten aus dem Buch geholt hätte. Das kann ich mir total gut bildlich vorstellen :-)

    Bei mir wäre es Gideon Cross :-)

    AntwortenLöschen
  26. So, mit etwas verspätung ist auch mein 3. Update online.... und ich hab Elli aus Splitterherz einiges zu sagen gehabt ;-)
    http://blog.claudis-gedankenwelt.de/?p=1069#comment-54

    AntwortenLöschen
  27. So die Wahrheitsfrage konnt ich beantworten, aber Pflicht?
    Mir will grad niemand einfallen den ich so richtig hasse..
    Aber egal ;)

    http://leasbuecherregen.blogspot.de/2013/10/traumhaft-fantstische-lesenacht.html

    AntwortenLöschen
  28. Hier mein Link:

    http://buechertraeumerei.blogspot.de/2013/10/meine-erste-lesenacht.html

    :D

    AntwortenLöschen
  29. Ich muss die Lesenacht für mich nun leider beenden, weil ich Kopfschmerzen habe :(
    Hat mir trotzdem viel Spaß gemacht mitzumachen und beim nächsten Mal wäre ich gerne wieder dabei! :)

    http://chrisis-buchblog.blogspot.de/2013/10/traumhaft-fantastische-lesenacht.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, du Arme :(
      Hat mich seeehr gefreut, dass es dir Spaß gemacht hat. War schön, dass du dabei warst.

      Die nächste Lesenacht wird wohl noch ein bisschen dauern (bald beginnt ja auch schon der vorweihnachtliche Adventsstress), aber ich hab schon ein paar gute Ideen ;)

      Schlaf schön und erhol dich gut :)

      Löschen
    2. Schade, du Arme :/
      Hoffe es geht dir bald wieder gut!
      Gute Nacht ♥

      Löschen
  30. Das 23.Uhr (so spät schon?!) - Update:

    http://meinelieblingsbooks.blogspot.co.at/2013/10/lesenacht-meine-updates.html

    Dein Gedicht ist wirklich gut geworden - Respekt!
    Wogegen ich mich eher schämen muss x'D

    AntwortenLöschen
  31. So diesmal ist es Wahrheit:)
    http://bucherwelten.webnode.com/news/meine-erste-lesenacht-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Annika: Du hast mein volles Verständnis!!

      Löschen
    2. Hey, Annika (:
      Das mit dem Verleihen fällt mir auch sehr schwer. Zum Glück gibts nur wenig in meiner Umgebung die sich freiwillig ein Buch ausleihen. ^^

      Löschen
  32. 23 Uhr Update.. u nd ich hab wieder beides gemacht obwohl ich nicht dichten kann ;-)
    http://blog.claudis-gedankenwelt.de/?p=1069#comment-61

    AntwortenLöschen
  33. Meine Antwort zur Wahrheit:
    Da gibt es viele Dinge. ich bin eine richtige Buchsammlerin und kann gar nicht genug von Büchern bekommen. zudem mag ich es nicht, wenn Bücher verschmutzt sind, oder Eselsohren hat. ganz schlimm sind auch Leserillen, ich passe daher beim lesen auch sehr gut auf, das ich keine Verursache. ich bin da total pingelig. Sorry.
    Dann führe ich eine Menge Buchlisten und habe auch eine Software für mich entdeckt, die ich pflege und immer auf dem aktuellen Stand halte.
    Ich verleihe keine Bücher, weil ich einfach Angst habe, dass diese einem Buchmörder in die Finger gelangen.
    manchmal werde ich verleitet, Bücher anhand der Covers zu kaufen.

    AntwortenLöschen
  34. Hier kommt mein letztes Update da ich nun auch schlafen gehen werde :) Ich wünsche den anderen noch viel Spaß bei der Lesenacht, Danke Nanni das ich mitmachen durfte ♥

    http://meinelieblingsbooks.blogspot.co.at/2013/10/lesenacht-meine-updates.html

    Liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat mich sehr gefreut, dass du dabei warst liebe Jasmin :)
      Auf hoffentlich sehr bald mal wieder :)

      Löschen
  35. Ich versuche noch später zu posten, aber siedle nun mal ins Bett über und lese dort weiter :-) Ansonsten folgen die Updates morgen früh :-)

    AntwortenLöschen
  36. Bei der Pflichtaufgabe war ich sehr unkreativ :D
    http://bucherwelten.webnode.com/news/meine-erste-lesenacht-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Annika ich finde deinen Buchtitel super :D Mein Freund wäre begeistert :D (Mein Schwager war in diesem Jahr Schützenkönig, was ausgiebigst drei Tage lange gefeiert wurde :D )
      Würde mich sehr freuen, wenn du beim nächsten Mal wieder dabei bist :)
      Ich hoffe, wir hören / lesen uns demnächst öfter :)

      Löschen
    2. Ohja bei uns im Dorf wird das auch jedesmal ausgiebig gefeiert & mein Vater hat das auch schon hinter sich:D
      ich sollte das Buch wirklich mal lesen, mein Vater hat es von irgendeiner Verlosung mit nach Hause gebracht und da er mit Büchern nicht viel anfangen kann, staubt es in meinem Regal förmlich zu :o
      Das hoffe ich auch:)

      Löschen
  37. So... hier auch mein letztes Update zu der Lesenacht
    http://blog.claudis-gedankenwelt.de/?p=1069#comment-65

    es war echt schön mit euch und ich hoffe wir sehen/lesen uns bald alle mal wieder.. Ich hab natürlich wieder mehr zeit bei anderen Blogs als mit meinem Buch verbracht, aber das macht ne Lesenacht für mich aus ;-) Ich hatte viel Spaß :-)
    Bis bald :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben, im Grunde gehts ja um die Kommunikation ;)
      Mir hats auch richtig viel Spaß gemacht :)
      Auf hoffentlich sehr bald mal wieder.

      Schlaf gut :)

      Löschen
  38. sehr gemütlich, dein Bild zu "Feuer im Herbst" :)

    AntwortenLöschen
  39. Du hast es geschafft, es war echt eine super tolle Lesenacht!
    Es hat echt richtig Spaß gemacht deine Fragen zu beantworten, insbesondere weil es auch keine Fragen zum aktuellen Buch gewesen sind! Wäre bei mir nämlich schwierig geworden ;)
    Mein letztes Update ist nun auch geschrieben und ich mache es dir nach und wander ins Bett!
    http://buecher-bloggeria.blogspot.de/2013/10/lesenacht-bei-fantasie-und-traumerei.html
    Gutes Nächtle euch allen!

    AntwortenLöschen
  40. Ich guck jetzt nochmal bei den anderen Blogs vorbei und beantworte dann noch deine letzte Frage. Die finde ich nämlich total schön. ♥

    AntwortenLöschen
  41. Ouh man, ich habe nicht einmal 100 Seiten in den 3 Stunden die ich mitgemacht habe geschafft xD

    Und dann war ich so müde, dass ich um halb 12 einfach eingeschlafen bin!

    Es tut mir Leid ;)

    Nächstes Mal muss ich mich besser vorbereiten und ausschlafen!

    Danke an alle für diese schöne aber kurze Lesenacht :D

    Eure Lea ♥

    AntwortenLöschen
  42. Great blog you've got here.. It's difficult to find excellent writing
    like yours nowadays. I really appreciate people like you!
    Take care!!

    my blog post mold removal san mateo

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...