13.11.13

[TAG] Blogger packen aus

Ab und an fülle ich ja ganz gern mal einen Tag aus. Derzeit macht ein recht interessanter die Runde. "Blogger packen aus" heißt er und getaggt wurde ich von der netten Eva :)
Hier meine Antworten:

1. Welche Art von Blog liest du am Liebsten? Und warum?

Natürlich lese ich am allerliebsten Literaturblogs. Denn Bücher gehören nun mal einfach zu meinem Leben dazu. Ich liebe lesen und das schon seit ich klein bin.
Seit neustem stöbere ich aber auch gerne auf Koch- und Do it yourself - Blogs. Ich koche sehr gerne und freue mich immer wieder, wenn ich leckere neue Gerichte entdecke. Und gerade in der Herbst- und Vorweihnachtszeit bricht immer mal wieder der Deko- und Bastelwahn bei mir durch. Prima, dass es mittlerweile so viele schöne Blogs gibt, auf denen man tolle neue Ideen bekommt (Freue mich auch über Tipps zu tollen Koch- und Dekorierblogs).

2. In welchen Laden gehst du gerne um einzukaufen?

Also wenn ich Geld zur freien Verfügung hätte, dann würde ich natürlich mindestens einmal in der Woche in meine örtliche Buchhandlung gehen.
Da ich ein weiteres Kostspieliges Hobby habe, ist der von mir wohl meistbesuchteste Laden (direkt nach REWE und ALDI) wohl der Raiffeisenmarkt um Pferdefutter, Besen oder Reitklamotten zu kaufen ^^
Was Bekleidung angeht bin ich gar nicht so auf Läden festgelegt. Es sind da eher so ein paar Marken, in deren Kollektionen ich eigentlich immer was finde: Mustang, Edc / Esprit, S.Oliver, Only, Vero Moda und bei allen auch eigentlich immer nur aus dem Angebot. Was das angeht bin ich ein kleiner Geizkragen (gilt nicht für Bücher oder CDs ;))

3. Welchen Blog liest du am längsten?

Ganz vorne weg Tea, chocolate and books, den Blog meiner Freundin Eva, durch den ich überhaupt erst zum bloggen gekommen bin, dann von seiner Geburtsstunde an Lesemomente, den Blog meiner lieben Tine, außerdem die Blogs zweier sehr, sehr netter und sehr bekannter Bloggerinnen: Damaris liest und Ankas Geblubber. 

4. Welchen Blog hast du zuletzt abonniert  und warum?

Oh, welchen genau weiß ich gar nicht. Aber bei meiner Traumhaft fantastischen Lesenacht habe ich einige nette Bloggerinnen kennen gelernt, deren Blogs ich noch nicht kannte. Klickt >hier<, um die Liste anschauen zu können.
Leider verschwinden immer mal wieder Blogs aus meiner Blogroll. Ich weiß gar nicht, warum Blogspot das macht. Deshalb habe ich mir vorgenommen demnächst noch mal einen Post mit allen Blogs, auf denen ich gerne vorbei schaue (ziemlich viele) zu machen und diesen in meiner Navigation zu verlinken, so dass ihr auch die Möglichkeit habt meine Favoriten Blogs anzuschauen.

5. Welche 3 Blogs Favorisierst du? Und warum?

Gemeine Frage, denn es gibt soooo viele tolle Blogs!!

Asaviels Bücherallerlei: Asaviel und ich haben im Genre High Fantasy einen ziemlich ähnlichen Geschmack. Wenn sie mir ein Buch empfiehlt, dann ist das auch tatsächlich was für mich. Ihre Rezis sind sehr ehrlich und das macht es meiner Meinung auch leichter für die Leser heraus zu finden, ob man ein Buch mag oder nicht. Außerdem nehme ich wöchentlich an ihrer tollen Aktion "Gemeinsam lesen" teil.

Bibliophilin: Ich lese ja (fast) quer durch alle Genres. Gerne auch Zeitgenössische Romane. Diese finde ich häufig bei der lieben Dorota. Sie hat einen tollen Geschmack, was diesen Bereich betrifft und schreibt unglaublich schöne Rezis, die ich immer wieder gern lese.

Pinkfisch: ist der Blog von Sarah. Sie ist Buchhändlerin und bibliophil durch und durch. Das weiß ich so genau, da ich schon etliche ellenlange Gespräche mit ihr darüber geführt habe ;) Sie hat ein enormes Lesepensum und liest sowohl Belletristik, als auch Jugendbücher. Man kann bei ihr immer nach der Meinung zu einem Buch fragen, denn wenn sie es nicht kennt, dann kennt sie jemanden der es gelesen hat und es empfiehlt oder auch davon abrät. Das besondere an ihrem Blog: es gibt dort nur Leseeindrücke und die sind kurz und knackig.

6. Magst du Blogerparaden, Challenges oder Aktionen? Veranstaltest du selbst welche oder nimmst du lieber nur daran teil?

Ja mag ich und ab und an nehme ich auch dran teil. Ich finde, das macht die Bloggerei noch lebendiger und kommunikativer. Vor kurzem habe ich meine erste eigene Aktion veranstaltet. Hat richtig Spaß gemacht. Eine weitere Idee brodelt schon seit längerem in mir. Die wird aber vermutlich erst im neuen Jahr anlaufen, denn nun steht ja die Weihnachtszeit bevor und die ist ja eh immer so überlaufen.

7. Würdest du sagen, dass sich dein Kaufverhalten durch das Bloggen verändert hat? Und Warum?

Auf jeden Fall. Schon allein meine Wunschliste ist seitdem ins Unermessliche gestiegen. Man bekommt mal hier ein Buch empfohlen, entdeckt mal dort eine Neuheit und was man sieht, möchte man meist ja auch haben. Manchmal erwische ich mich dabei, wie umfangreich mein Wissen über Neuerscheinungen, Serien etc. durchs bloggen geworden ist. Dann bin ich verwundert warum Nicht-Blogger ein Buch nicht kennen, das doch seit Wochen auf diversen Blogs die Runde macht.

8. Planst du deine Posts für den Monat? Und wie kommst du auf die Postideen? Von wem lässt du dich inspirieren?

Unterschiedlich. Ich bin ja eher ein sehr chaotischer und unstrukturierter Mensch und so reicht meine Planung meist allenfalls für eine Woche :D
In erster Linie sind es ja Rezis, die gepostet werden und das soll eigentlich auch so bleiben. Dafür habe ich den Blog ins Leben gerufen. Mittlerweile sind ja auch schon ein paar andere Beiträge dazu gekommen und dann muss ich mir schon überlegen, was wann online gehen soll.
Inspiration lauert überall ;) Dabei versuche ich jedoch darauf zu achten niemandem seine Ideen zu klauen. Das wäre mir sehr unangenehm. Wenn ich etwas ähnliches mache (wie z.B. die Lesenacht), dann versuche ich vorher abzuklären, ob derjenige, von dem ich den Ansporn bekommen habe, auch damit einverstanden ist. Es steckt so viel Arbeit in den vielen Aktionen, Posts und Ideen, dass es einfach unfair ist, sich derer zu bedienen.

9. Ganz ehrlich, beantwortest du alle Kommentare bzw Mails usw?

Ich versuche es zumindest :)

10. Zum Schluss: Hast du Tipps für Blog-Anfänger, die gerne mit ihrem Blog durchstarten möchten und mehr Menschen erreichen wollen?

Nicht die Anzahl der Besucher sollte im Vordergrund stehen, sondern das, was du dort machst. Warum bloggst du? Um welche Themen soll es sich drehen. ich denke, dass wichtigste ist authentisch zu sein, so gewinnt man die Herzen der Leser am ehesten :)

Heute darf mal geklaut werden. TAGs sind nicht jedermanns Sache, deshalb werde ich auch keinen einzelnen benennen, sondern alle die möchten sind herzlich dazu eingeladen die Fragen zu beantworten :)

Kommentare:

  1. Wirklich ein interessanter Tag (:
    Finde deine Antworte auch sehr gut gewählt und vorallem formuliert! Bei deiner Lesenacht war ich ja auch dabei und kann dir nur nochmal sagen das sie wirklich ein großer Erfolg war und ich denke, nicht nur mir großen Spaß gemacht hat.
    Liebe Grüße, Jasi

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön! Gern habe ich mir deine Antworten durchgelesen! Der TAG ist wirklich sehr nett und informativ.

    Viele liebe Grüße und bis Sonntag *zwinka*
    Anka

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...