04.12.13

[Statistik] Novemberrückblick / Dezemberaussicht

Obwohl der November noch einige Sonnenstunden bescherte, merkt man deutlich: es geht auf den Winter zu. Der Alltag läuft wieder ein bisschen langsamer, drinnen wird es kuscheliger, es ist wieder mehr Zeit zum lesen. So ist es zumindest bei mir, denn im Winter muss ich mein ansonsten sehr Zeit intensives Hobby reiten leider immer ziemlich zurückschrauben. Außerdem besteht die Möglichkeit im Haus schön zu schmücken und dann halte auch ich mich gern mal im gemütlichen und warmen Häuschen auf. Ich würde ja gern noch mal an meine "Leseerfolge" im Vorjahr anknüpfen, aber das wird wohl nichts werden. Arbeiten gehen ist doch wesentlich Zeit- und Kraftintensiver als studieren. Außerdem fahre ich jetzt keine 1 1/2 Stunden Zug mehr. Das war immer so tolle Lesezeit. Aber immerhin habe ich es geschafft im November 9 Bücher zu lesen. Mein persönlichen Highlights sind aus den Bereichen Fantasy und Jugendbuch und heißen "Der Gottbettler" (Zählt für die Blanvalet Challenge. Rezi folgt) und "12 things to do before you crash and burn". Im nächsten Jahr möchte ich gern wieder eine richtige Statistik führen, wo dann auch die gelesenen Seiten angezeigt werden.
Für die Debüt Challenge galten in diesem Monat folgende Aufgaben:

1. Lese einen Roman, der mehr als 350 Seiten hat. --> "Feuer der Götter"
2. Lese einen Debütroman, bei dem das Thema "Liebe" im Vordergrund steht.

3. Lese einen Roman aus dem Verlag cbj ODER cbt --> "Zwischen uns die Zeit"
Außerdem habe ich noch "Kings of Nowhere", "Ich und Earl und das sterbende Mädchen" und "12 things to do before you crash and burn" gelesen.

Für den Dezember habe ich mir mal einen richtig hohen Stapel vorgenommen. Ich habe im Dezember noch eine Woche Urlaub und hoffe in dieser Zeit ordentlich was zu schaffen.



 Ich bin noch ein bisschen auf der Suche nach neuen Challenges. Überlege, ob ich selbst noch mal eine starte, werde auf jeden Fall an der Blanvalet Challenge teilnehmen, auch, wenn ich sie in diesem Jahr nicht geschafft habe und fand eigentlich die Lieblingsbuchchallenge von Eva und Tine total toll, weil man da so schöne neue Bücher kennen gelernt hat. 

Welche Bücher möchtet ihr im Dezember unbedingt lesen? Nehmt ihr an Challenges teil? Wenn ja, an welchen?

Kommentare:

  1. Hey, wenn du tatsächlich irgendwas in Richtung der Lieblingsbuchchallenge planst oder machen möchtest, fänd ich das echt super! Ich fand diese Challenge so toll und habe da wirklich gern mitgemacht. Das war auch so ziemlich die einzige Challenge, die ich jemals beendet habe (ich habs nicht so mit Challenges, ich lese lieber das, wonach mir gerade ist). Ich hatte auch schon überlegt, ob man sowas nochmal aufziehen könnte. Also wenn du da echte Pläne hast und vielleicht noch einen Mitstreiter/Mitorganisator suchst: ich wär dabei! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gut zu wissen :) Ich bin eigentlich eher nicht so ein guter Organisator und vor allem kann ich nicht so tolle Grafiken erstellen (so wie Tine z.B.). Außerdem möchte ich Tine und Eva natürlich nicht die Idee klauen, so dass man das Ganze irgendwie anders aufziehen müsste. Aber obwohl ich die Challenge nicht beendet habe, habe ich dort auch ganz tolle Tipps bekommen, da sich die meisten Challenges ja auch um Neuerscheinungen drehen und die kennt man ja dann doch irgendwie schon von diversen Blogs. Lass uns das mal im Auge behalten.

      Löschen
    2. Sehr gern. Ich überlege auch schon das ganze Jahr über, wie man so etwas noch einmal machen könnte, ohne wirklich genau die gleiche Challenge nochmal zu bringen. Die Idee klauen möchte ich natürlich auch nicht. Lassen wir unsere Köpfe also mal rauchen ;)

      Löschen
  2. Ich bin auch am überlegen, ob ich nächsten Jahr eine neue Challenge starte oder mal ganz faul nur an einer anderen teilnehme...
    Meine Regenbogenchallenge war ja recht einfach und auch für Wenigleser schaffbar, vielleicht sollte ich aber für nächstes Jahr mal eine echte Herausforderung wählen ;-)
    Im Dezember will ich auch mehr lesen, habe auch Urlaub - ich hoffe der Vorsatz läßt sich dann auch umsetzen!

    AntwortenLöschen
  3. ich halte auch noch Ausschau nach der ein oder anderen Challenge. Vielleicht findet sich ja noch was interessantes.

    Im Dezember möchte ich "Notizen einer Verlorenen" lesen und vor allem erstmal meine aktuellen Bücher beenden ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ui, da hast du dir ja einiges vorgenommen für Dezember. Aber das ist ja auch wirklich der beste Monat, um sich mit Büchern und einer Decke auf dem Sofa einzuigeln.

    Ich habe ja mit meiner Nobelpreis-Challenge eine eigene Challenge laufen, auf die ich mich auch in erster Linie konzentrieren werde. Ob ich noch an weiteren teilnehmen werde, weiß ich nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Ich suche wieder eine Alt-SUB-Abbau-Challenge, denn die hat bei mir das zweite Jahr in Folge geklappt! Kennt hier jemand schon eine für 2014?

    LG
    Kathi

    AntwortenLöschen

Hallo,
schön, dass du hier her gefunden hast. Ich freue mich über deinen Kommentar.
Liebe Grüße,
Nanni

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...