21.01.14

[Gemeinsam lesen] # 44



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Ganze Tage im Café" / S, Jónsdóttir / S.66

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ob es jetzt eine Mischung des Krankenhausgeruchs, den Mia nicht vertrug, den Schnäpsen, die sie noch weniger vertrug, oder einer allgemeinen körperlichen und seelischen Erschöpfung war, Mia begann sich zu übergeben wie noch nie zuvor in ihrem Leben."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Hier geht es heute mal nicht nur um den Inhalt, sondern ums Cover, denn das hat mich total angelockt!! Dieses sonnengelb ist einfach herrlich und genau das Richtige für das triste Wetter, das derzeit draußen vorherrscht. Letzten Sonntag habe ich es mir schön mit dem Buch und der Kuscheldecke auf dem Sofa bequem gemacht. Das war super!! Dafür ist "Ganze Tage im Café" perfekt!!

4. Welche Charaktereigenschaften magst du an deiner Protagonistin /deinem Protagonisten besonders gerne?

In meinem Buch gibt es ja insgesamt vier Protagonistinnen und ich habe bisher nur eine etwas näher kennen gelernt, von der zweiten weiß ich nur, dass sie sich aus Liebeskummer dringend betrinken musste, was sie sehr authentisch macht. Protagonistin 1 Hervordur (oder so ähnlich. Ich hab echt so meine Probleme mit den isländischen Namen) habe ich bisher eher als etwas "gestört" wahrgenommen. Das klingt gerade vielleicht hart, aber ich glaube ihre Beziehung ist zerbrochen, weil sie weder über ihre Gefühle sprechen konnte, noch den Mann so in ihr Leben hinein lassen konnte, wie er es sich gewünscht hätte. Aus Angst baut sie eine Mauer um sich herum. Das tut mir Leid für sie und ich hoffe, dass sie im Verlauf des Romans zu sich findet.
Es ist irgendwie nicht der typische Frauenroman, auch wenn während der Diskussion im Rahmen der Lovelybooks Leserunde aufgekommen ist, dass es mal wieder jammernde junge Frauen sind. Bisher habe ich ja wie gesagt nur zwei kennen gelernt, von denen nur eine so richtig gejammert hat, aber auch allen Grund dazu hatte. Ich finde beide bisher sehr authentisch. Außerdem nervt es mich in Geschichten viel mehr, wenn die Protas so super perfekt sind und alles hin kriegen. Bisher würde ich die Damen noch nicht mal ins Genre Chick-Lit einsortieren, wofür sowohl Schreibe als auch Atmosphäre sorgen. Ich freue mich darauf die isländischen Mädels näher kennen zu lernen :)

Kommentare:

  1. Von der Autorin habe ich bisher noch nichts gelesen, aber das Cover spricht mich auch schon sehr an und dass die Hauptprotagonistin nicht perfekt ist, ist mir auch viel sympathischer.
    Liebe Grüße und noch viel Spaß mit dem Buch! :)
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich es richtig im Kopf habe, dann ist es auch das Debüt der Autorin. Hast du prinzipiell schon mal was von isländischen Autor/innen gelesen? Ich noch gar nicht.

      Danke. Bis jetzt hab ich den :)

      LG Nanni

      Löschen
  2. Echt, das Cover spricht euch an?
    Gut, dass es so viele unterschiedliche Meinungen gibt, mir gefällt das Cover überhaupt gar nicht, um es milde auszudrücken :)

    Aber ich wünsch dir weiter viel Spaß beim Lesen!

    GLG, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelb ist meine Lieblingsfarbe :) Allein das reicht schon fast, um mich anzulocken. Aber wie du schon sagst, zum Glück sind die Geschmäcker verschieden ;)

      LG Nanni

      Löschen
  3. Hallo,

    für mich wäre das Cover jetzt nicht gerade der Hingucker, nicht gerade mein 'Beuteschema' ;)
    Trotzdem klingt der Inhalt gar nicht mal so schlecht und ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß beim weiteren Lesen :)

    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank :)
    Vor allem die Schreibe der Autorin gefällt mir bisher sehr gut. Wobei ich noch gar nicht so recht festmachen kan woran das liegt. Ich hoffe das ändert sich bis zum Rezi schreiben noch ;)

    LG Nanni

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    ich habe dich mal getaggt. Würde mich freuen wenn du mitmachst!

    http://buechertraeumerei.blogspot.de/2014/01/tag-200-leser-tag-ich-wurde-getaggt.html

    Liebe Grüße
    Suselpi

    AntwortenLöschen
  6. You may giggle at these prank jokes for hours.



    my web site - legal drugs in amsterdam

    AntwortenLöschen

Hallo,
schön, dass du hier her gefunden hast. Ich freue mich über deinen Kommentar.
Liebe Grüße,
Nanni

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...