09.02.14

[Wochenrückblick] KW #6

Bücherträume:


In dieser Woche sind soooo viele neue Bücher bei mir eingezogen, dass ich eigentlich Tag und Nacht durchlesen könnte. Das geht natürlich leider nicht. Und kennt ihr das vielleicht? Wenn ich wie jetzt während dem Krank sein so ganz, ganz viel auf einmal gelesen habe, dann muss ich erst mal wieder was anderes machen und auch mal einen oder zwei Tage auf lesen verzichten.
Als allererstes hat mich ein Buchpaket erreicht, das ich mir beim Buchladen am Freiheitsplatz bestellt habe. Meine Freundin Sarah (Pinkfisch) arbeitet dort, weshalb ich die Bestellung direkt mal mit einem netten Telefonat mit ihr verbunden habe. Man hat die Möglichkeit die Bücher dort telefonisch oder per eMail zu bestellen und bekommt sie dann Kosten frei zugeschickt. Telefonisch hat man natürlich die Möglichkeit sich auch beraten zu lassen, worauf ich gern zurückgekommen bin. Für mich war klar, dass ich drei Bücher bestelle: "Was ich dich träumen lasse" von Franziska Moll, denn das wurde mir von Damaris einfach so schmackhaft gemacht, dass ich es unbedingt haben
wollte, dann ein weiteres Buch von meiner WuLi, was gleichzeitig aber auch eine Empfehlung des Buchladens ist, "Das Geheimnis der Eulerschen Formel" von Yoko Ogawa, und zu guter Letzt eine Empfehlung von Sarah "Deine Juliet" von Mary Ann Shaffers, ein Liebesroman in Briefform.
Dann habe ich zwei Bücher aus dem Insel Verlag bekommen, die im März erscheinen werden. "Wir träumten jeden Sommer" von D. Domynczyk "Dagmara Dominczyks Debüt ist ein lebenspraller Sommertag, durchzogen vom Duft nach frischem Gras, ein großes Leuchten auf einem kühlen See. (Amazon) Klingt vielversprechend, oder? Außerdem "Bäume reisen nachts", die berührende Geschichte eines sehr besonderen kleinen Mädchens, das mit dem verschwinden der Mutter zu kämpfen hat. Übrigens auch von Sarah als sehr lesenswert empfohlen.
"Der eine Kuss von dir" ist der neuste Roman der sympathischen Autorin Patrycja Spychalski. Ich hab euch ja neulich schon erzählt, dass ich "Fern wie ein Sommerwind" sehr gern mochte und mir deswegen "Ich würde dich so gerne küssen" bestellt habe. In beiden Büchern geht es um Protagonistin Frieda. Ich freue mich schon sehr darauf mit ihr Bekanntschaft machen zu können.
"Berührt" von R. Lyall ist ein Jugendroman, der für mich inhaltlich nach einer lockeren Beziehungsgeschichte klingt. Ich habe nun schon einige negative Stimmen darüber gehört, bilde mir da aber natürlich meine eigene Meinung. Inhalte sind ja glücklicherweise auch immer Geschmackssache.
"Die Frau, die nie fror" von Elisabeth Elo habe ich bei einer Lovelybooks Leserunde gewonnen. Ich glaube ich werde darin einer sehr interessanten Protagonistin mit spannender Geschichte begegnen.
"Die Chroniken von Chaos und Ordnung 01: Thorn Gandir" von J.H. Praßl. Durch Tines und mein SERAPH Projekt bin ich ja momentan ziemlich im Fantasy Fieber. Dieses von einem Ehepaar geschriebene Fantasybuch klingt sehr vielversprechend.
Zu guter Letzt bekam ich diese Woche ein großes Überraschungspaket vom Fischer Verlag. Darin enthalten waren vier tolle Schätze. "Dustlands 02: Der Herzstein". Das Buch auf das ich mich nun schon zwei Jahre gefreut habe. Endlich ist es erschienen und ich werde es so schnell wie möglich lesen!! Mit drin war der zweite Band von "Selection" / Kiera Cass. Ich muss gestehen, dass ich den ersten noch nicht gelesen habe und habe ihn auch in einer Umzugskiste verpackt. Die Cover schrecken mich ja eher ein bisschen ab, aber die große Begeisterung der vielen Leser lassen mich hoffen, das doch eine
tolle Geschichte drin steckt. Außerdem waren noch "Ein Ort wie dieser" von der sehr lesenswerten Marie-Aude Murail im Paket und "Verdammt gute Nächte" von Katrin Schrocke, die ja glaub ich schon für den Jugendliterturpreis nominiert war. Gelesen habe ich von ihr bisher noch nichts.
In dieser Woche war ich wieder lesefleißig und Rezi faul. Ich hab zwar schon mehrere Rezensionsanfänge geschrieben, komme aber nicht so wirklich zum fertig schreiben. Gelesen habe ich in dieser Woche "Die große Wildnis" von Piers Torday und "Das fremde Meer" von Katharine Hartwell. Beide haben mir recht gut gefallen, sind aber sehr eigen in ihrer Art und ihrem Aufbau. beides keine Mainstreambücher, auf die man sich einlassen können muss. Außerdem habe ich mit "Unland" von Antje Wagner begonnen, das ich im Rahmen einer Lovelybooks Leserunde lese und das mir schon richtig gut gefällt.

Musikträume:

Am Freitag war auf einem Radiosender 90er Tag. Das war richtig cool. Lauter alte Songs, die man irgendwie mit Kindheit / Jugend verbindet und die einfach Erinnerungen wecken. Außerdem hatte ich ganz vergessen wie verrückt die Musik der 90er doch war. Ich erinnere an Blümchen, Aqua oder auch K2`s "Der Berg ruft". Aber es gab auch viele tolle Rockbands, die ich immer wieder gerne höre und die für immer auf der Liste meiner Lieblingsbands gelandet sind: Nirvana, Pearl Jam, Placebo.
Mein Rocksong der 90er ist dieses Lied, das wir damals in jeder freien Minute, jeder Pause und wann immer es ging, gehört haben:



Lebensträume:

Da ich schon so viel bei Bücherträume geschrieben habe, will ich mich hier heute mal kurz fassen. Es geht mir wieder besser, die Mandelentzündung ist endlich ausgestanden. Ich freue mich nächste Woche wieder arbeiten gehen zu können und werde in meiner Freizeit wieder mehr Zeit mit meinen Pferden verbringen. Lesen darf jedoch auch nicht zu kurz kommen ;)

Euch allen einen wundervolllen Sonntag. Genießt ihn in vollen Zügen :)

Kommentare:

  1. Darf ich dir deine Neuzugänge gleich einmal alle aus dem Bücherregal klauen? Ich bin nämlich ganz neidisch :(
    Ich habe dich getaggt! Schau mal hier vorbei, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen!
    http://librovision.blogspot.com/2014/02/tag-ich-mochte-unbedingt-lesen.html

    LG Anja aka iceslez

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    prinzipiell teile ich gern, aber ...NEIN!! ;)
    Danke fürs taggen. ich schau mir deinen Tag gleich mal an. Wenn es etwas interessantes ist, dann nehme ich gerne ab und an mal teil :)

    Liebe Grüße Nanni

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin gespannt, wie du "Berührt" findest. Mir ist nämlich aufgefallen, dass die neg. stimmen anscheinend nicht gemerkt haben, dass es der erste von mehreren Bänden ist. Ich fände echt gut! LG!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...