08.03.14

[Wochenrückblick] KW # 10

Bücherträume:



Neu eingetroffen:
 
"Der Distelfink" / D. Tartt
"Das Haus des Windes" / L. Erdrich
 
 
 
 
Gelesen:
 
"Alles was ich sage, ist wahr" / L. Bjarbö
"Das Leben ist ein listiger Kater" / M.-S. Roger
 
Gehört:
 
 
Ausstehende Rezis:
 
"Klingenfieber" / T.O. Meißner
"Alles, was ich sage, ist wahr" / L. Bjarbö
"Zeitsplitter" / C. Terill
 
Gebloggt:
 
Gemeinsam lesen #50: "Alles, was ich sage, ist wahr" - L.Bjarbö
Rezi: "Dornenherz" / J.Wilke
Wochenrückblick: KW #9

Was habt ihr in dieser Woche so gelesen? Habt ihr neue Bücher bekommen? Wenn ja, welche? Kennt ihr einen meiner Neuzugänge? Habt eine Meinung dazu?

Musikträume:




Lebensträume:


Dank der Osteopathin ist Pepper nun wieder ganz
entspannt und freut sich am arbeiten.
Er ist wieder ganz der Alte und ich mehr als
glücklich!!

Die Fastenzeit hat begonnen. Ich esse von Aschermittwoch bis
Ostern keine Süßigkeiten, keine Chips, keine Nüsse, kein
Fast Food. Kuchen bildet die Ausnahme, denn erstens backe ich
viel zu gern und zweitens brauche ich ab und an mal ein bisschen
Nervennahrung.


Dafür habe ich mir jeden Tag sehr gesundes Mittagessen
besorgt. Dieser Hirsesalat war irre lecker, aber auch
extrem scharf :D


Endlich, endlich ist der  Frühling da, den ich
vom ersten Wintertag an herbei sehne.
Man kann abends wieder viel länger draußen bleiben und
Natur und Tiere genießen. Diese Art abschalten am Feierabend
brauche ich derzeit wirklich dringend. Ich versuche dem vielen Stress
auf der Arbeit bewusst mit schönen Dingen zu begegnen und meine Freizeit
zu genießen. Deshalb gilt für mich seit neustem "sonntags offline"!!




Euch allen ein wundervolles Wochenende. Erholt euch gut und sammelt Kraft!!

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen neuen Büchern und eine glückliche & erfolgreiche Fastenzeit! Ich bin auch dabei! Der Kuchen sieht aber auch wahnsinnig verführerisch aus.... yummeee :))

    Liebe Stöbergrüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Dir dann auch viel Erfolg :)
      Jaaa, er schmeckt auch wahnsinnig lecker ♥

      Liebe Grüße
      Nanni

      Löschen
  2. Hi - du hast ein eigenes Pferd? Das ist ja mega cool - Pepper ist auch ein witziger Name. Früher als kleines Mädchen hatte ich mal den Pferdeclub abboniert, da gab es eine Box im Monat mit Büchern und Spielsachen, CD's, Stickern und Schnick Schnack, alles zum Thema Pferde .. und das Maskotchen hieß da glaube ich auch Pepper ;D
    Hast du auch schon einmal aufm Pferderücken gelesen?
    LG Jimmy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      nicht nur eins ;) Pepper ist glaube ich ein recht weit verbreiteter Name. Aber eigentlich heißt er Dark Pepper (weil sein Vater mit "D" anfängt, musste er das auch) und er ist das erste Pferd, das mit diesem Namen eingetragen wurde. Danach kamen noch mehr, aber die müssen dann eine Nummer hinter dem Namen tragen.
      Jaaa, der Ponyclub. Den hatte eine Freundin auch abonniert. Ich durfte nicht, aber die hat mir dann immer ihre Bücher ausgeliehen und eigentlich hatte ich auch genug eigene Pferdebücher ;)
      Ja früher auf meinem Haflinger. Mit Pepper würde das eher nicht gehen. Der ist dafür viel zu unruhig.
      Schau mal hier:
      http://fantasie-und-traeumerei.blog.de/2013/05/13/wochenrueckblick-gemeinsam-lesen-15961435/
      Da gibt es noch Fotos von uns, aber generell taucht Pepper eh ganz oft hier auf ;) Die anderen Pferde auch, denn sie sind mein liebstes Hobby. Noch mehr als lesen ;)

      LG Nanni

      Löschen

Hallo,
schön, dass du hier her gefunden hast. Ich freue mich über deinen Kommentar.
Liebe Grüße,
Nanni

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...