21.05.14

[Gemeinsam lesen] Lockwood & Co.



    1.Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

„Lockwood & Co.Die seufzende Wendeltreppe“ / J. Stroud / S.37

    2.Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Die Gestalt kam noch näher.“
    3.Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich habe eine sehr schlaue Aussage entdeckt:
„Aber Teebeutel sorgen für etwas, das mindestens genauso lebenswichtig ist: nämlich, dass man bei Verstand bleibt.“
Ich bin schon auf den ersten Seiten total gefangen und würde statt zur Arbeit zu gehen viel lieber auf dem Balkon sitzen und lesen.
    4.Mit welchen Schauspielern würdest du die Hauptcharaktere deines aktuellen Buches besetzen, wenn es verfilmt werden würde?
„Lockwood & Co.“ ist ja ein Jugendbuch und dementsprechend sind die Hauptdarsteller auch Jugendliche. Da ich eh nicht so sehr viel Fernsehen schaue, kenne ich mich mit Schauspielern gar nicht so gut aus. Zumindest nicht mit den „moderneren“ bzw. auch nicht mit jugendlichen Darstellern. Die Schreibe erinnert mich jedoch sehr an die Sherlock Holmes Geschichten, die mit Jude Law und Robert Downey jr. Hervorragend besetzt sind. Allerdings besteht unser Ermittlerduo hier nicht nur aus männlichen Agenten …


Wer von euch hat es schon gelesen? Mit welchen Schauspielern würdet ihr es besetzen?


Kommentare:

  1. Ich habe auch schon mal etwas von Jonathan Stroud gelesen und finde seinen Schreibstil ebenfalls total toll und fesselnd.
    Dieses Buch sagt mir leider nichts, aber es klingt interessant.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen!
    Liebe Grüße :)
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab vor ganz, ganz vielen Jahren mal "Bartimäus" gelesen, aber da war das irgendwie nicht der richtige Zeitpunkt. Es hatte mir zwar gefallen, aber es hat mich nicht so richtig mitgerissen. Von "Lockwood & Co." bin ich so begeistert, dass ich "BArtimäus" sicher irgendwann noch mal ausprobiere :)
      Welches Buch hast du von ihm gelesen?

      LG Nanni

      Löschen
    2. Ich hatte vor einiger Zeit "Die Spur ins Schattenland" gelesen - ein Kinder/Jugend-Fantasyroman um ein Mädchen, dass seinen totgeglaubten Freund aus einer anderen Welt befreien muss. Ih fand es sehr spannend und schön geschrieben.
      Liebe Grüße :)
      Nora

      Löschen
  2. Oh, ich wusste, dass dir das Buch gefällt! :) Und mir geht´s übrigens genau wie dir: ich würde - anstatt hier im Büro mit einer Raumtemperatur von über 30° (Klimaanlage?! was ist das??) auch lieber irgendwo draußen sitzen und ne Runde schmökern. Ich hab heut so gaaar keine Lust auf Arbeiten :(

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...