19.04.15

[Vorankündigung] Blogaktion mit gemeinsamer Leserunde



Im letzten Herbst haben Dorota von Bibliophilin, Alexandra und Aygen von Willkommen im Bücherkaffee und ich eine gemeinsame Facebook Leserunde veranstaltet. Im Vordergrund stand eine tolle Herbstneuerscheinung aus dem Atlantik Verlag – „Das Haus der vergessenen Bücher“ von Christopher Morley.

Da uns die Leserunde mit all den sympathischen Teilnehmern, der nette Austausch untereinander und die Zusammenarbeit mit dem Atlantik Verlag so gut gefallen hat, habe wir schon rechtzeitig den Frühjahrskatalog durchgeschaut und uns für den neuen Roman einer Autorin erschienen, die für Bücher bekannt ist, die immer etwas besonderes sind.

Im Mittelpunkt der kommenden Leserunde wird „Heute beginnt der Rest des Lebens“ von Marie-Sabine Roger, das im April bereits erschienen ist, stehen.

Wir möchten das Buch nicht einfach nur lesen und auf unseren Blogs rezensieren. Nein, wir möchten ganz, ganz viel darüber sprechen und uns mit anderen austauschen.

Die Organisation der Leserunde wird nicht in der komplett „alten“ Besetzung stattfinden, da die liebe Aygen ihre Arbeit im Bücherkaffee im letzten Jahr beendet hat. Dafür hat Bianca von Literatwo den Weg dazu gefunden und freut sich ebenso auf die Zusammenarbeit und die schönen Gespräche mit Lesern des Buches wie wir.

Die Leserunde wird am 2. Mai starten und zwei Wochen lang laufen. Danach habt ihr eine weitere Woche Zeit euer Fazit per eMail einzureichen. Aus allen aktiven Teilnehmern der Leserunde, die anschließend fristgerecht ihren Leseeindruck bei uns einreichen, losen wir per Random.org aus, wer die tollen Preise aus dem Atlantikverlag gewinnen wird.


Hauptpreis ist ein Bücherpaket mit drei Büchern nach Wunsch aus dem Atlantik-Verlag! Unter den weiteren Gewinnern wird drei Mal das Buch „Lesen und lesen lassen“ mit Illustrationen von N. Heidelbach verlost.

Wir hoffen sehr, dass euch diese Idee gefällt und ihr euch schon jetzt, aber spätestens bis zum 02.05.2015 in der Leserunde auf Facebook eintragt.
Wir freuen uns schon jetzt riesig auf die Gespräche rund ums Buch.


Es ist Mortimers 36. Geburtstag, und er wird sterben. So wie alle Männer aus seiner Familie mit 36 gestorben sind. Doch als Mortimer abends immer noch lebt, wird im klar: Der Fluch hat ihn verschont. Doch was nun? Sein Job und seine Wohnung sind gekündigt, und bisher hat er keine Ziele oder Ambitionen gehabt. Plötzlich muss er lernen zu leben! Dabei helfen ihm Paquita und Nassardine vom Crêpe-Stand an der Ecke. Und zum Glück ist da auch noch Jasmine, die manchmal auf Parkbänken sitzt und weint, damit es den Menschen besser geht … Eine außergewöhnliche Liebesgeschichte über den Sinn des Lebens.

Na, was meint ihr?
Klingt das nicht absolut verlockend? Habt ihr Lust auf eine gemeinsame Leserunde bekommen?
Wir freuen uns jetzt schon riesig auf die Aktion und können es kaum erwarten.
Eure


Alexandra, Bianca, Dorota und Nanni  

1 Kommentar:

  1. Ach ja. Das Buch möchte ich auch so gern lesen. Eigentlich könnte und wollte ich bei eurer Leserunde durchaus mitmachen, allerdings wäre mir die Woche früher fast lieber gewesen als erst ab 2.5. Davor hab ich nämlich frei und viel Zeit zum Lesen, danach wieder nicht mehr so sehr. Außerdem ... muss ich ehrlich gestehen, dass mich der Preis des Buches etwas abschreckt. 20 Euro für ein Buch mit 280 Seiten? Das ist ... ordentlich o.O Mal sehen, was ich mache. Ich hab für die Anmeldung ja noch bis 2.5. Zeit :D

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...