02.05.15

Battle of Princes 01: Kampf um den Thron - Justin Somper



Jared ist entsetzt. Sein Bruder Anders, Prinz von Archenfield, gerechter und geliebter Herrscher, wird tot in seinem Gemach aufgefunden. Cousin Axel, Anführer der Wache, vermutet, dass Anders ermordert wurde. Gift, bestätigt auch Haus- und Hofarzt Elias. Wer hat dem Monarchen dies nur angetan?

Bei seiner Krönung hat Anders Jared als seinen Edling ernannt. Das heißt, dass er in der Thronfolge direkt hinter seinem älteren Bruder steht und im Falle seines Ablebens die Stelle als Prinz einzunehmen hat. Jared fühlt sich damit zunächst überfordert. Mit gerade mal 16 Jahren und wenig Talent im Jagen und Kämpfen, hält er selbst sich nicht für einen geeigneten Nachfolger.

Asta ist Arztlehrling und als solche eine geeignete Assistent bei der Aufklärung der Todesursache. Sobald diese definiert werden kann, ist ihre Aufgabe erledigt. Die Neugier lässt sie nicht ruhen und so versuchen sie und Prinz Jared auf eigene Faust den Mörder zu finden. Leider werden sie nur allzu schnell von der Erfahrung überrollt, dass man nicht jedem trauen kann.

Justin Somper, der mit seinen Vampiraten Büchern bekannt wurde, hat eine neue Jugend-Fantasyreihe erschaffen, die von der ersten Seite an begeistern kann. Sprachlich fein und klar, hat mich der erste Band der "Battle of Princes" Serie direkt in Bann gezogen. Geheimnisse und aufregend verwobene Machtspielchen, begegnen dem Leser und führen von einer Fährte auf die nächste, so dass die Spannung nie verloren geht.

Die beiden Protagonisten Jared und Asta sind sehr sympathisch. Gern folgt man ihnen in die Geschichte, die einem Krimi gleicht und doch die passende Atmosphäre hat, um im Fantasy Genre Fuß zu fassen. Ich freue mich, ihnen auch im nächsten Band "Krieg und Verschwörung" zur Seite zu stehen, denn das spannende Ende von "Kampf um den Thron" zeigt dem Leser, dass Prinz Jared in seiner Position noch lange nicht in Sicherheit ist.

Buchinfo:


cbj (Dezember 2014)
448 Seiten
Taschenbuch
9,99 €
Originaltitel: "Allies & Assassins #1"
Übersetzung: Michaela Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...