31.08.15

[Hörbuch] Obsidian 03: Opal - Jennifer L. Armentrout (Sprecherin: Merete Brettschneider)

ACHTUNG!! Dies ist der dritte Band der Obsidian Reihe. Die Rezension enthält Spoiler zu den Vorgänger Bänden!

"Opal" macht es mir nicht ganz einfach, mir eine abschließende Meinung zu bilden. Der Einstieg war leicht und stand in gutem Bezug zum Vorgänger "Onyx". Handlungsgefüge ließen einfach wieder in Erinnerung rufen und so war ich zügig wieder mitten im Geschehen. Blake ist zurück gekehrt. Der Junge, von dem keiner so genau weiß, auf wessen Seite er wirklich steht, und der bei Daemon sehr viel Misstrauen auslöst, da er ebenfalls in Katy verliebt ist.

Katy gefällt mir immer besser. Sie wächst mehr und mehr in ihre Rolle hinein, gewinnt an Stärke und Selbstvertrauen, ohne sich - wie sie es zuvor schon oft getan hat - durch Naivität und vorschnelles handeln, in schwierige Situationen zu manövrieren. Auch die Beziehung zwischen ihr und Daemon wächst. Sie kommen sich näher. Richtig nahe ...

Zwischen ihnen entsteht eine enge Vertrauensbasis, die darauf aufbaut, dass sie sich nun viel offener austauschen. Geheimnisse werden ausgemerzt und Schwierigkeiten gemeinsam besprochen. Auch Katys Freundschaft zu Dee scheint wieder in eine positivere Richtung zu verlaufen.

In "Opal" wird halt viel geredet. Wenn nicht geredet wird, knutscht man, danach wird wieder geredet. Für mich eine etwas zähe Handlung, so dass mir manchmal die Lust fehlte, das Hörbuch überhaupt anzuschalten. Mehr als die Liebesgeschichte zwischen Daemon und Katy, interessieren mich die Machenschaften des Verteidigungsministerium. Wer steht auf welcher Seite? Wie gefährlich ist Blake wirklich? Lebt Dawsons Freundin Beth noch und wird man sie befreien können? Fragen, die Autorin Jennifer L. Armentrout ganz sicher noch beantworten wird. Aber eben nicht in "Opal", sondern vermutlich erst in Band 4 "Origin", der im Dezember erscheinen wird.

Nachdem "Opal" auf mich als typischer "Zwischenband" eher etwas langatmig wirkt, freue ich mich auf "Origin" umso mehr, denn Jennifer L. Armentrout hat zum Schluss des dritten Teils noch mal alles gegeben und so endet "Opal" mit einem ganz scheußlichen, süchtig und schlaflos machenden, zur Verzweiflung treibenden Cliffhanger. Es lohnt sich definitiv die Reihe weiter zu lesen / hören. Lasst euch von kleinen Langatmigkeiten nicht abschrecken. Jennifer L. Armentrout lässt ihre Fans nicht im Stich!


Hörbuchinfo:


Silberfisch / Hoerbuch Hamburg (Juni 2015)
2 MP3 CDs
805 Minuten
Ungekürzte Lesung
19,99 €
Silberfisch auf Facebook
Hoerbuch Hamburg auf Twitter

Hier kaufen:



Reiheninfo:





Hörbuchcover Armentrout -  Obsidian Hörbuchcover Armentrout - Onyx. Schattenschimmer Hörbuchcover Armentrout - Opal. Schattenglanz Hörbuchcover Armentrout - Origin. Schattenfunke

01) Obsidian                               
02) Onyx                                     
03) Opal                                       
04) Origin (ET: Dezember 2015)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
schön, dass du hier her gefunden hast. Ich freue mich über deinen Kommentar.
Liebe Grüße,
Nanni

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...