17.08.15

Nachts in Vals / Tim Krohn



Tim Krohn, in der Schweiz lebender deutscher Autor, wurde bereits vielfach für seine Werke ausgezeichnet. Zuletzt nahm er mit seinem Roman "Aus dem Leben einer Matratze bester Machart", der eine Art Kurzgeschichtensammlung ist, in denen die Matratze als Bindeglied verschiedener historischer Stationen und familiären Situationen benutzt wird, am Wettlesen des Ingeborg-Bachmann-Preises in Klagenfurt teil.

"Nachts in Vals" ist eine Sammlung aus Erzählungen, die Tim Krohn im Rahmen von Zimmerlesungen im "Hotel Therme" in Vals anbot. Das Hotel dient hier als Mittelpunkt der Geschichten, als Dreh - und Angelpunkt für persönliche Entfaltung, Wendepunkte im Leben eines jeden Gastes.

"Gleich war alle Erinnerung wieder da, die Sternchenwiese mit den tausend Stühlchen, auf denen die Sterne saßen, deren jedes die Aufgabe hatte, ein Menschenkind sein Leben lang zu schützen und ihm Glück zu schenken. [...] Vor allem aber die Kette winziger Sternenkinder, die noch kein Menschenkind beschützen durften und die doch schon heimlich zur Erde hinabschielten weil - wer weiß? - vielleicht gerade ein Kind geboren wurde, das eben doch ganz dringend einen Glücksstern brauchte."

Die Nacht hat viele Facetten. Sie bringt Erkenntnis und Ernüchterung, ist aber in gleichem Maße in der Lage zu verschleiern und zu verzaubern. Nachts sieht alles anderes aus. Nachts verändert sich der Blickwinkel. Die Nacht kann verängstigen. Die Dunkelheit der Nacht bietet Schutz, um mutig genug zu sein, sich als wer anders zu fühlen. Stärker, schöner, Liebenswerter. All das mag die Nacht mit dem zu tun, der sich auf sie einlässt. Der sich nicht vor ihr verschließt.

"Er schämte sich nun für seine Angeberei, und vergeblich suchte er nach einer Sache, auf die er hätte stolz sein können. Dennoch fühlte er sich erbärmlich oder lächerlich neben ihr, er fühlte sich wie frisch geschlüpft, klein und nackt und etwas ungebärdig, und mochte sich so gut leiden."

Die Nacht als magisch zu empfinden, das löst Tim Krohn mit seinen Geschichten bei mir aus. Gleichwohl seine Schreibe sehr klar und unverschnörkelt ist. Es ist die Nähe zur Realität - manch ein Gast wird sich in den Geschichten ebenso wieder gefunden haben, wie der ein oder andere Leser - die Tim Krohns Erzählungen so leicht zugänglich machen und ihnen dennoch etwas ungewöhnliches anhaften. Ich denke, fast jeder hat in seinem Leben schon einmal eine ganz besondere Nacht erlebt ...

Die Nacht in Kombination mit dem Ambiente der Leichtigkeit eines Urlaubstages im Hotel, sorgen dafür, dass die Gedanken leichter fliegen. Das neue Gefühle aufkeimen und alte überdacht werden. Tim Krohn fängt diese Gedankengänge geschickt ein, verdichtet sie zu einer unterhaltsamen Sammlung lesenswerter Erzählungen.

Buchinfo:


Galiani Berlin (August 2015)
156 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
16,99 €
Galiani auf Facebook
Homepage von Tim Krohn

Im Buchladen am Freiheitsplatz versandkostenfrei bestellen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
schön, dass du hier her gefunden hast. Ich freue mich über deinen Kommentar.
Liebe Grüße,
Nanni

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...