21.12.15

[Lesemarathon] Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit

Zum zweiten Mal veranstaltet die liebe Anka auf ihrem Blog Ankas Geblubber einen Lesemarathon unter dem Motto "Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit".



In der Zeit vom 21.12. - 27.12. 2015 besteht die Möglichkeit auf Blogs und in den verschiedenen sozialen Netzwerken gemeinsam zu lesen und über gelesenes (oder auch anderes) zu plaudern. Es geht darum eine nette und gemütliche Zeit miteinander zu verbringen und die Besinnlichkeit der Weihnachtstage zu genießen.

Zudem wird es täglich Aufgaben geben, die man erfüllen kann, die aber kein Muss sind.
Auf Facebook gibt es eine Veranstaltung, in der man seine Beiträge teilen und locker plaudern kann. In den sozialen Netzwerken Twitter und Instagram können alle Fotos, Kommentare und Beiträge unter dem Hashtag #blubberxmas gepostet werden.
Ich werde diesen Post hier nutzen, um euch täglich auf dem laufenden zu halten.

Ich werde nicht jeden Tag mitlesen können, da wir an den Feiertagen viel Zeit mit unseren Familien verbringen und der Herzensmann in den nächsten zwei Wochen ebenfalls Urlaub hat, was wir nutzen müssen, um alles für den Nachwuchs vorzubereiten. So können wir morgen z.B. endlich das Kinderzimmer einräumen, was zur Folge hat, dass alle anderen Räume, in denen derzeit schon Kindersachen und Möbel lagern, ebenfalls aufgeräumt werden können. Ein bisschen putzen steht für mich auch noch an. Mit der dicken Babykugel bin ich auch nicht mehr so schnell.

Welche Bücher genau ich in den nächsten Tagen lesen werde, weiß ich noch nicht so genau, ich werde meine Auswahl aber aus diesem RuB ziehen:


"Das gläserne Meer" / J. Weil
"Die Borger" / M. Norton
"Die Mutter meiner Mutter" / S. Rennefanz
"Wir sahen nur das Glück" / G. Delacourt
"Spiel der Zeit" / J. Archer
"Zusammen werden wir leuchten" / L. Williamson
"Junge Hunde" / C. Travnicek
"Lady Africa" / P. McLain
"Die sieben Schwestern" / L. Riley
"Lieber Mr. Salinger" / J. Rakoff
"Schuld war Elvis" / R.M. Salentin
"Die verbotene Zeit" / C. Winter
"Alle Toten fliegen hoch" / J. Meyerhoff
"Das Spiel des Engels" / C. Ruiz Zafón 
"Leben" / K. O. Knausgard
"Koala" / L. Bärfuss
"Starbuck 01: Der Rebell" / B. Cornwell

Auf dem Reader:
"Talon" / J. Kagawa

Welches der Bücher sollte ich ganz dringend vom RuB befreien?


TAGESAUFGABEN FÜR MONTAG, DEN 21.12.2015

  • Veröffentliche eine Blogbeitrag, in dem du deine Updates festhalten kannst und zeige uns das Buch, mit dem du diese Woche beginnst
  • Gönne dir heute mindestens 1 Stunde bewusste Lesezeit ohne Ablenkung
  • Besuche 7 Blogs, die du auf der Teilnehmerliste findest und hinterlasse jeweils 1 Kommentar (kein SPAM bitte, aber das versteht sich von selbst, oder?)

Nannis Tag 1:


Start 6:45 Uhr:
Bevor ich in den Stall fahre, um meine Pferde zu versorgen, lese ich ein paar Seiten in meinem aktuellen Roman "Traumschiff" / A. Nikolai Herbst. Ich bin überrascht von der Sprache, die anders ist, als erwartet. Der Einstieg in die Geschichte ist nicht so ganz leicht gewesen, aber sie gefällt mir ganz gut. Meine Morgenlesezeit ist heute nur sehr kurz, da ich nachher unbedingt im Bücherzimmer weiter räumen möchte. Dort liegen derzeit ganz viele Bücher- und Papierstapel neben Kinderwiege, Maxi Cosi etc. Ich freue mich, wenn es dort endlich wieder gemütlich ist.

14:00 Uhr:
Der Vormittag ging rasend schnell rum. Ein bisschen Hausarbeit, diesen Blogartikel schreiben (Aufgabe), Mittagsmahlzeit im Stall verteilen ... hui ... nicht mehr viel Zeit zum Lesen übrig. Trotzdem konnte ich 45 Minuten Lesezeit abzwacken. Ich komme besser in mein aktuelles Buch "Traumschiff" rein, setze mich aber selbst ein bisschen (zu viel) unter Druck zwischen den Zeilen zu lesen bzw. den tieferen Gedanken des Ich-Erzählers zu finden. Die nächste Leseetappe werde ich entspannter angehen. Außerdem werde ich den Ton meines Handys ausschalten, um bewusst eine Stunde wirklich in Ruhe, ohne Störung zu lesen (Aufgabe). Jetzt werde ich mir aber erstmal Nudeln kochen und nebenbei eine Blogstöberrunde drehen.

Teilnehmende Blogs, die ich besucht habe:


19:45 Uhr:

Ja ich habe auch gelesen. Sehr viel sogar. Aber nicht nur :D Ich habe mit meiner lieben Lesemomente telefoniert und währenddessen Bücherregale sortiert, was ja auch ein bisschen (mehr) zu den Wohlfühlmomenten eines weihnachtlichen Lese- und Blubbermarathons gehört. 
Zudem habe ich via Whats App mit einer anderen sehr, sehr netten Bloggerin über den Roman "Traumschiff" geplaudert, weil sie ihn gerade auch liest. Dabei hat sich herauskristallisiert, dass sie ebenfalls kleine Probleme mit Sprache und Inhalt hat und wir haben beschlossen uns gemeinsam der Rezi zu widmen. Deshalb werde ich das Buch für heute erstmal zur Seite legen. Ich glaube ich nehme mir als nächstes "Die Borger" (eher ein Kinderbuch) vom Regal, denn darin kann ich heute Abend auch dann schön schmökern, wenn nebenbei Chevy Chase im TV läuft. 
Blubbern werde ich heute nur noch auf Twitter, denn das ist für mich via Handy am einfachsten. Morgen bekommt ihr dann hier wieder Leseupdates. Euch allen einen schönen Abend und viel Freude mit eurer Lektüre. 

Lesezeit am Nachmittag. Gemütlich mit Kerze und Tee.



TAGESAUFGABEN FÜR DIENSTAG, DEN 22.12.2015

  • Lies mindestens 100 Seiten in deinem aktuellen Buch
  • Besuche 5 Blogs, die du auf der Teilnehmerliste findest und hinterlasse jeweils 1 Kommentar (kein SPAM bitte, aber das versteht sich von selbst, oder?)
  • Such dir aus deinen 5 besuchten Blogs 1 aus, den du bisher noch nicht kennst, schau ihn dir in Ruhe an und fülle folgenden Steckbrief aus:
  • Blogname: The Nerd's Heart
  • Name der Bloggerin / Name des Bloggers: Diner
  • Ich habe mich für diesen Blog entschieden, weil...: der Artikel zur Aktion so nett, herzlich und toll geschrieben ist.
  • 3 Infos, die ich über den/die Blogger/in herausgefunden habe: - sie hat einen Terrier namens Maja
- sie liest gerne Adriana Popescu
- sie macht sehr schöne Fotos, die auf Instagram zu sehen 
  • 3 Bücher, die der/die Blogger/in gelesen hat (du darfst gern die jeweiligen Rezis verlinken):
- "Ewig und eins" / A. Popescu
- "Winterzauber wider Willen" / S. Morgan
- "Big Magic" / E. Gibert
  • Das gefällt mir besonders gut auf dem Blog: die Unterteilung der Genres mit Bidern dargestellt.
  • Eine Gemeinsamkeit mit dem/der Blogger/in: Wir sind beide Instagram begeistert.
  • Ideen/Anregungen/Vorschläge/Wünsche: ??
  • (ob du diesen Steckbrief in deinen Update-Post einbindest oder für die Blogvorstellung einen eigenen Beitrag veröffentlichst, bleibt dir überlassen)

Nannis Tag 2:

12:37 Uhr:
Heute morgen hat schon sehr früh der Wecker geklingelt. Wegen des Kontrolltermins des kleinen Menschleins, musste ich schon früh aus dem Haus. Damit ich aber erst noch ein bisschen lesen konnte, denn das brauche ich morgen einfach, habe ich mich schon ein wenig früher wecken lassen. Gestern Abend habe ich übrigens spontan beschlossen doch nicht "Die Borger" zu lesen (Chevy Chase kommt auch sowieso erst heute - ich hatte mich um einen Tag vertan :D), sondern endlich mal wieder auf dem Reader. Dort habe ich vor einigen Wochen "Talon" von Julie Kagawa begonnen, das ich echt mal weiterlesen muss (will). Zudem nehme ich den Reader eh mit zur Ärztin, da ich dort immer ziemlich lange warten muss. Heute nicht ganz so lang, aber mit der Lesezeit heute morgen im Bett und der im Wartezimmer, habe ich zum jetzigen Zeitpunkt heute bereits 43 Seiten gelesen. Ich werde mir jetzt auch erst mal ein bisschen Lesezeit gönnen, denn gleich leiste ich meiner Freundin telefonisch Gesellschaft während ihrer langen Autofahrt nach Hause. Und Telefonzeit nutze ich immer gern, um nebenbei aufzuräumen etc. Ich bin immer noch im Bücherzimmer zu Gange und werde dort dann nebenher weiter Bücher sortieren und einräumen.




19:00 Uhr:
Viel gelesen habe ich bisher noch nicht. Aber fleißig war ich. Zumindest die Jugendbuchecke meines Bücherzimmers ist jetzt wieder ordentlich in Regalen verstaut und der Raum endlich wieder begehbar. Ich habe echt viel Papierkrams (wie alte Zeitschriften usw.) aussortiert und werde gleich evtl. noch ein wenig mit den Belletristikregalen weiter machen. Meine 100 Seiten lesen habe ich tatsächlich noch nicht voll, obwohl ich an anderen mindestens so viel oder sogar noch mehr lese. Aber der Abend ist ja noch jung. Ich versuche jetzt noch eine Rezi zu schreiben und was leckeres zu kochen und dann geht's ab aufs Sofa. Der Laptop wird dann ausgeschaltet. Deshalb euch jetzt schon mal einen schönen Abend, viel Lesezeit und Gemütlichkeit. Bis morgen *wink*



TAGESAUFGABEN FÜR MITTWOCH, DEN 23.12.2015



  • Setze dir heute Morgen dein persönliches Leseziel für den Tag (z.B. 100 Seiten, 1 Stunde pure Lesezeit, aktuelles Buch beenden) und versuche es bis um Mitternacht zu erreichen
--> ich möchte "Talon" heute gern beenden, was bedeutet fast 200 Seiten zu lesen. Vielleicht sollte ich den Reader mit zum Weihnachtsshopping nehmen ;)
  • Besuche mind. 3 Blogs, die du auf der Teilnehmerliste findest und hinterlasse jeweils mind. 2 Kommentare unter verschiedenen Beiträgen (kein SPAM bitte, aber das versteht sich von selbst, oder?)
  • Hast du deine Umgebung schon weihnachtlich dekoriert? Präsentiere uns deine Lektüre in einem weihnachtlichen Setting! (ich freue mich auf viele Fotos, gern auch bei Instagram & Co. mit unserem Hashtag #blubberxmas versehen)

Nannis Tag 3:

10:30 Uhr:
Ich hatte ganz vergessen wie stressig die Tage vor Weihnachten sind. Jetzt weiß ich es wieder! 1,5 Std. für den wöchentlichen Einkauf. Das ist Rekordzeit. Die Geschäfte quellen über. Ich habe gar nicht so viel mehr gekauft - ganz im Gegenteil -, da wir jeden Tag mit Familie essen gehen, aber die Wartezeit an der Kasse ... verrückt!!
Gelesen habe ich heute noch recht wenig. Ich habe gestern noch meine 100 Seiten geschafft (sogar noch ein bisschen mehr), bin heute morgen aber nur kurz zum Lesen gekommen. Der kleine Mensch hat heute Nacht mal wieder für einige schlaflose Stunden gesorgt. Lesen konnte ich aber nicht, weil ich immer wieder eingedöst bin, um kurz darauf wieder von Tritten in den Bauch oder Rücken (er / sie scheint es immer besonders auf Blase und Nieren abgesehen zu haben) wach zu werden. Ein erholsamer Schlaf ist das natürlich nicht und so war ich heute morgen auch erst spät wach und konnte nur noch ein paar Seiten in "Talon" lesen, bevor ich aufstehen musste. Dafür habe ich heute Nacht mein aktuelles Hörbuch "Ich bleibe hier" zu Ende gehört und heute Morgen direkt mit "Die Seiten der Welt" (Hörbuch) begonnen. 
Nun steht aber noch ein bisschen Hausputz an und weil mein Mann erst seit heute Urlaub hat, werden wir heute Nachmittag nochmal losfahren und ein paar ausstehende Weihnachtsgeschenke besorgen. Ich denke schon jetzt mit Schrecken an die überfüllten Läden. 
Ein Update werdet ihr wohl erst heute Abend wieder erhalten. Bis dahin dürft ihr aber gern ein bisschen auf dem Blog stöbern oder den [Nostalgie Mittwoch] Post lesen, der am Nachmittag online gehen wird. Habt alle einen schönen Tag :)


Die Jugendbuchabteilung ist bereits fertig. Die Belletristikstapel gewinnen nach und nach an Höhe.


20:30:
Zum Weihnachtseinkauf sind wir heute nicht gekommen. Wir haben den ganzen Tag mit arbeiten, auf- und umräumen, putzen usw. verbracht. Jetzt bin ich total platt, aber froh, denn das Kinderzimmer ist jetzt zumindest soweit eingerichtet, dass unser Nachwuchs kommen könnte (er/sie hat aber noch ein paar Wochen). Für Feinschliff, Deko etc. haben wir dann auch noch nach Weihnachten Zeit.
Jetzt wünsche ich mir nur noch eine, ne zwei Sachen: Sofa und Buch!
Euch allen einen erholsamen Abend und viel Vergnügen beim Lesen.

Nannis Tag 5:


19:00 Uhr:
Zwei Tage lang Geschenke ein- und auspacken, Essen mit der Familie, einkaufen, zusammensitzen, plaudern, vorbereiten, nachbereiten, sich herzen, drücken und küssen ... gaaaaaaaaaanz schön anstrengend. Aber auch wunderschön. Bisher hatten wir tolle Feiertage und ich bin mir ziemlich sicher, dass das auch so bleibt. Gelesen habe ich heute Morgen sogar auch schon. Zum bloggen bin ich bisher noch nicht gekommen. Gerade habe ich aber mein Weihnachtsgewinnspiel online gestellt. 
Eigentlich wollte ich auch noch die Tagesaufgaben erfüllen, aber das spare ich mir dann doch. Ich möchte lieber noch etwas lesen, bevor ich nach einer - wieder mal - viel zu kurzen Nacht, auf dem Sofa einschlafe.

Ein kleines Leseupdate bekommt ihr aber noch: Ich habe heute morgen mit "Spiel der Zeit" von Jeffrey Archer begonnen. Einem historischen Roman, der Anfang des 20. Jahrhunderts in England spielt und so spannende und locker flüssig geschrieben ist, dass ich im Nu die ersten 70 Seiten weggelesen habe. Ich werde mich nun zu meinem Liebsten aufs Sofa kuscheln und mit dem Tannebaum im Hintergrund eine gemütliche Lesezeit mit einem Buch verbringen, auf das ich mich schon sehr freue. 

Euch allen einen wunderschönen und entspannten Weihnachtsabend.

Nannis Tag 6:

Für mich ist der Lesemarathon "Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit" schon heute beendet. Ich steige nun um auf die Leseparty der Blogs Die Liebe zu den Büchern und Primeballerina's Books.

Vielen Dank liebe Anka für die - wie immer! - großartige Organisation.

Leider konnte ich in den letzten Tagen nicht so viel lesen wie erhofft, es hat mir aber trotzdem sehr viel Freude bereitet teilzunehmen und einige sehr nette Blogger und Bloggerinnen zu treffen.

Ich wünsche allen TeilnehmernInnen weiterhin viel Spaß und schöne Lesezeit :)




Kommentare:

  1. Huhu Nanni,

    Ich bin auf Blogtour im Rahmen des Leseevents von Anka. Und bin auf deiner Seite gelandet, weil... ich habe habe keine Ahnung. Irgendwie gefällt es mir bei dir.

    Ich habe auch morgens immer Lesezeit, die ich intensiv nutze. Es gibt für mich nichts besseres als den morgen mit einem Buch zu beginnen ;)
    Dein aktuelles Buch sagt mir zwar nichts, aber ich empfehle dir jetzt einfach als absoluter Kai Meyer-Fan als nächstes "Die Seiten der Welt" aus dem Regal zu ziehen.

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      ich finde es auch total gemütlich morgens im Bett noch ein paar Seiten zu lesen. Mit solch einem Start kann der Tag nur gut werden ;)

      Ich bin noch etwas unsicher, ob Kai Meyer mein nächstes Buch wird, weil ich eigentlich gern erst noch das Hörbuch vom ersten Teil zur Wiederauffrischung hören würde, derzeit aber noch ein anderes Hörbuch höre. Mal schauen. Aber allzu lange wird es nicht mehr ungelesen im Regal stehen.

      Liebe Grüße
      Nanni

      Löschen
    2. Oh das ist natürlich ein sehr einleuchtender Grund.

      LG

      Löschen
    3. Ich hab das "Seiten der Welt"-HB heute direkt runtergeladen und werde morgen damit beginnen :)
      Du hast mich jetzt doch irgendwie angestupst mit deiner Kai Meyer Faneritis :D

      LG

      Löschen
  2. Hey Nanni :)

    Wie schön, dass ich deinen bezaubernden Blog dich das gemeinsame Lesen und Blubbern kennen lernen durfte.
    Wenn ich dir bei deiner Auswahl helfen darf, dann würde ich zu Die Seiten der Welt, einfach weil ich gerne wissen möchte, wie es dir gefällt :).

    Viel Spaß mit deiner aktuellen Lektüre und ich freue mich auf deine Updates.

    LG Lielan ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt :)

      Der erste Teil der "Die Seiten der Welt" mochte ich sehr gern. Es ist auf jeden Fall schon in der engeren Auswahl ;)

      Liebe Grüße
      Nanni

      Löschen
  3. Huhu,
    schön, dass du auch bei der Leseparty von Anka mit dabei bist :)
    Ich hab erst schon einen Schreck bekommen, als ich dein Foto mit deinen zu lesenden Büchern gesehen habe. Dachte erst, dass du echt optimistisch in die Weihnachtszeit starten willst aber dann hab ich gesehen, dass du ja noch gar keinee Auswahl getroffen hast. Puh :-D
    Ich rate dir zu "Die Mächte des Feuers" weil ich es aktuell auch lese ;) Passt dann also ganz gut :P

    Liebe Grüße

    Philip

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Philip,

      :D das wäre toll, wenn ich in der Weihnachtszeit so viel Zeit zum Lesen hätte. Ich denke aber das wird eher nichts. Wir gehen vom 25.-27. jeden Tag entweder mit meiner Familie oder der meines Mannes essen. Es wird wohl eher ein Ess- als eine Leseparty ;)
      Ich wollte schon so lange ein Regal im Schlafzimmer haben, um dort nochmal eine Vorauswahl des SuBs lagern zu können. Letzte Woche habe ich es dann endlich bekommen :D Bzw. schon vor längerem selbst gekauft und letzte Woche ist es dann angebracht worden.
      Mir so eine lange Liste auszuwählen würde aber auch zu mir passen. Was Leselisten angeht überschätze ich mich ständig :D

      "Die Mächte des Feuers" ist für mich ein Re-Read. Ich habe das Buch vor etlichen Jahren (nach erscheinen) schon gelesen, ebenso "Drachenkaiser". Bevor im Januar Band 3 erscheint, auf den ich mich schon sehr freue, möchte ich die ersten beiden Bände nochmal lesen, da der Inhalt einfach mittlerweile echt fern ist.
      Wie gefällt dir das Buch bisher?

      Liebe Grüße
      Nanni

      Löschen
    2. Huhu Nanni,
      die Befürchtung habe ich auch. Es wird vermutlich auch eine Essparty bei uns und leider eher weniger eine Leseparty aber ich bin jetzt in der Heimat angekommen und die Ruhe kehrt etwas ein. Von daher bin ich optimistisch, dass das mit der Leseparty auch noch klappt :)

      Ich muss echt mal etwas Tempo machen mit der Drachen-Reihe. Leider kann ich noch nicht wirklich viel zum Roman sagen da ich echt noch nicht viel geschafft habe. Aber bis zum Wochenende möchte ich große Fortschritte gemacht haben und berichte dann davon ;) :)

      LG
      Philip

      Löschen
    3. Hallo Philip,
      (ich will dich immer mit zwei "p" am Ende lesen, weil mein Bruder eben Philipp heißt)

      Das wichtigste ist, dass man mal nicht nur Stress hat, sondern ein klein wenig zum abschalten kommt.

      Heitz liest sich natürlich auch nicht so sehr schnell. Er schreibt ja eher komplex und so, dass man alles ganz genau und bedächtig liest.
      Vielleicht hole ich dich ja noch ein ;)

      LG
      Nanni

      Löschen
    4. Huhu Nanni,
      gar kein Problem. Jeder will mich entweder mit 2 P oder 2 L schreiben. Umso schöner, dass dir gleich aufgefallen ist, dass ich da anders geschrieben werde :D

      Ich bin ziemlich sicher, dass du mich noch einholst beim Lesen da ich nach wie vor nicht wirklich zum Lesen komme xD

      Auf jeden Fall wünsche ich dir ein super schönes und entspanntes Weihnachtsfest und vor allem auch viele tolle Geschenke :)
      Genieß die Feiertage :)

      Philip

      Löschen
  4. Interessante bücher hast du dir ausgesucht. Ich würde mich freuen, wenn du "Das spiel des engels" lesen würdest, weil ich es auf meinen sub liegen habe und mich noch nicht dazu durringen konnte es in die hand zu nehjmen

    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne,

      das werde ich ganz sicher in den nächsten Tagen lesen, weil mich das Hörbuch zu "Der Schatten des Windes" (S. Post [Reiseproviant] vom vergangenen Sonntag) wieder total angesprochen und daran erinnert hat, wie gern ich die Schreibe von Ruiz Zafón mag. Seine Atmosphäre passt auch gut in die Winterzeit.

      Löschen
  5. Einen tollen RuB hast du da zu bieten - mich hat ja "Spiel der Zeit" total überzeugt. Da konnte ich einfach nicht mehr aufhören zu lesen!
    Ich bin gespannt, welches Buch du tatsächlich wählen wirst!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      nachdem ich hier ja nun einige Empfehlungen bekommen habe, habe ich mich dazu entschieden als nächstes (also wenn ich das aktuelle Buch auf dem Reader, das ich gestern Abend begonnen habe, durch habe) "Spiel der Zeit" zu lesen, da der zweite Teil auch schon wartet. Außerdem bin ich nun schon mehrere Bücher lang nicht mehr durch die Zeit gereist, also wird es mal wieder höchste Eisenbahn ;)

      Liebe Grüße
      Nanni

      Löschen
    2. Ooh - das freut mich! Ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird!
      LG Sabine

      Löschen
    3. Ich lese jetzt "Spiel der Zeit". Und bin ganz begeistert! :)

      LG Nanni

      Löschen
    4. Ja - habe ich gerade gesehen. Das freut mich sehr, dass du das Buch auch so fesslend findest! Der zweite Band ist ja auch schon draußen, und der dritte erscheint im Frühjahr ... wenn du weiterlesen möchtest. (Und wenn du Lust hast - wir machen eine Leseunde zum dritten Band auf meinem Blog - ab dem 13.4.)
      Liebe Grüße und einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag.
      LG Sabine

      Löschen
  6. Hallo Nanni,

    auch ich bin wegen "Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit" hier. ;)

    Dein Hintergrundbild für den Blog ist soo toll! *-* Ansonsten finde ich die Idee von einem Vorauswahlregal ziemlich gut. Dann müsste ich nicht immer alles nachschauen, sondern müsste "nur" noch zwischen den Büchern auf dem Regal wählen... ;)

    Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit!
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,

      vielen Dank :) Ich mag es auch total gern, werde es aber trotzdem bald ändern. Als ich es mir vor über 5 Jahren auf einer Internetseite runtergeladen habe, stand es noch kostenlos zur Verfügung. Mittlerweile bin ich mir wegen des Urheberrechts nicht mehr sicher und bastel deshalb an einem Neuen. Aber ich werde es sicher mit kleinen Tränchen verabschieden, weil es auch soooo gut zu mir passt.

      Dir ebenfalls eine wunderschöne Weihnachts- und Lesezeit.

      LG Nanni

      Löschen
  7. Huhu,
    ich kenne bisher noch kein Buch von Kai Meyer. Wie ist denn der erste Teil so gewesen? Hab ich auch als Hörbuch hier, aber auch das hab ich noch nicht angerührt.
    Das sieht aber gemütlich bei dir aus mit der Kerze und Teechen :) Schöön!


    Toll, dass du mitblubberst!
    Viele liebe Grüße & eine schöne Weihnachtszeit
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise,

      ach da hast du aber wirklich was verpasst!! Kai Meyer ist ein ganz toller Schriftsteller. Er schreibt großartige Fantasy, aber auch gute historische Romane und Horror (leider nicht meins) und egal welches, alle seine Bücher sind spannend.
      Den ersten Teil der "Die Seiten der Welt" mochte ich sehr gern. Meyer schafft darin eine tolle Atmosphäre. Hier findest du meine Rezi zum Buch:
      http://fantasie-und-traeumerei.blogspot.de/2015/01/die-seiten-der-welt-kai-meyer.html

      Dir auch eine schöne Weihnachts- und Lesezeit :)

      LG Nanni

      Löschen
  8. Danke für den tollen Steckbrief! Du hast recht ich bin ein großer Adriana Popescu-Fan und während ich das hier tippe versucht Maja gerade eine bequeme Position auf meinem Schoß zu finden ;)

    Jetzt werde ich mich erstmal weiter bei dir umschauen. Ich wünsch dir noch eine schöne Weihnachtszeit,

    Liebe Grüße,
    Diner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diner,

      bitte gern :) Wir (bzw. meine Mama) haben übrigens auch eine Terrierdame. Sehr eigensinnig ;)

      Liebe Grüße
      Nanni

      Löschen
  9. Hallo Nanni,

    heute komme ich mal bei dir vorbei. Sieht so aus, als hättest du heute schon viel gemacht. Wie sortierst du denn deine Bücher?

    "Talon" ist bestimmt toll. Ich mochte die "Plötzlich Fee" Reihe von Julie Kagawa sehr. Aber bevor ich mit Talon anfange wollte ich noch die Spin-Off Reihe von Plötzlich Fee lesen.

    Ich wünsche dir einen zauberhaften Abend und schöne Lesestunden!
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly,

      ja ich war heute fleißig, aber gelesen habe ich leider eher weniger. Ich muss allerdings auch ein bisschen die Zeit ausnutzen, in denen mir das Baby Ruhe gönnt und nicht ständig von innen gegen meinen Bauch tritt. Dann schaffe ich es nämlich nicht Bücherstapel hin- und herzutragen ;)
      Ich habe drei Regalwände. Eine für Jugendbuch, eine Fantasy und eine Belletristik. Innerhalb der Genres hatte ich nach Verlagen sortiert. Das habe ich jetzt geändert und die Bücher nach Alphabet eingeräumt. Allerdings immer noch nach der Genreunterteilung.

      Ja, bisher liest Talon sich ganz nett. Es ist jetzt nicht super besonders, macht aber Spaß :)

      Vielen Dank. Das wünsche ich dir auch.

      Liebe Grüße
      Nanni

      Löschen
  10. Hallo Nanni.
    Na, das kann auch wieder mal nur mir passieren ... da klicke ich aufs Bild, versuche krampfhaft mehr als eine handvoll Bücher zu erkennen, nur um dann zu bemerken, dass du die Titel noch aufgelistet hast :D
    Gelesen habe ich davon noch nichts. Der 3. Teil der Zwischen den Welten Trilogie liegt aber auf meinem Lesestapel ;) Und Talon würde mich auch noch interessieren :)
    Wünsche dir noch eine schöne Lese-, Blubber- und Weihnachtszeit :)
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      mir hätte das auch passieren können :D Leider habe ich momentan keine gut funktionierende (Handy) Kamera, weshalb meine Bilder dummerweise immer etwas unscharf sind. Ich hoffe sehr, dass sich das bald wieder ändert.
      "Talon" ist mein aktuelles Buch. Es ist ganz nett geschrieben und gute Unterhaltung, aber nichts besonderes. Eine Bad Boy-Dreiecksgeschichte mit Fantasy. Liest sich aber prinzipiell ganz gut.

      Danke. Das wünsche ich dir auch.

      Liebe Grüße
      Nanni

      Löschen
  11. Halloi Nanni!

    Ich hoffe ihr habt ab heute ein entspanntes Weihnachtsfest und konntet noch stressfrei den Weihnachtseinkauf erledigen?

    Liebe Weihnachtsgrüße aus dem Hexenwerk
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,

      der Einkauf war tatsächlich erstaunlicherweise total stressfrei. In den Geschäften war überraschend wenig los und wir hatten ganz schnell alle Geschenke beisammen.

      Liebe Grüße
      Nanni

      Löschen
  12. Hey :)
    Heute schaue ich im Rahmen vom Ankas Aktion mal bei dir vorbei und du hast da ja eine ganz schöne große Auswahl an Büchern. Davon habe ich bisher keines gelesen, aber Talon ist schon seit einiger Zeit auf meinem Kindle und ich kann es kaum erwarten, dass Buch zu lesen.
    Ich wünsche dir noch schöne Feiertage.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabell,

      mittlerweile habe ich es ja beendet. Es war genau wie ich es erwartet habe ... ;)
      Dir viel Freude, wenn du es liest und noch wundervolle Weihnachtstage.

      Liebe Grüße
      Nanni

      Löschen
  13. Liebe Nanni,
    jetzt wird es aber echt Zeit, dass ich mal bei dir Halt mache. Toll, dass du alle Updates in einem Beitrag sammelst. So konnte ich problemlos schmökern. Es hat sehr viel Spaß gemacht zu lesen, wie du die letzten Tage erlebt hast. Toll, dass du dabei bist!
    Ich wünsche euch morgen einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag und sende viele liebe Weihnachtsgrüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  14. Es ist wirklich schön, wie viele "Neu"- oder "werdende" Eltern in der Buchblogger Community zu finden sind :-). Ich hoffe sehr, dass dein kleines Menschlein ein Bücherwurm wird. Genügend Stoff ist bei dir definitiv zu finden.

    viele Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma,

      derzeit scheint es eh einen Babyboom zu geben. So viele Bekannte, Freunde etc. bekommen Nachwuchs. Total schön :)
      Ich hoffe es auch. Ich freue mich doch schon so darauf mir endlich diverse Kinderbuchlieblinge in Schubern und Sondereditionen zu gönnen. Jetzt habe ich ja eine Ausrede ;)

      Liebe Grüße
      Nanni

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...