04.01.16

[Aktion] Die Kehrwoche 2016

Was ist die Kehrwoche? Was will ich in dieser Zeit erreichen?




Dienstag, 05.01.2016
Blogroll
Stelle 3 Neuentdeckungen der Blogwelt vor, gehe deine Blogliste durch und kommentiere.

Mittwoch, 06.01.2016
Altlasten
Liegen gelassene (aufgeschobene), abgebrochene und quälende Bücher 2015

Donnerstag, 07.01.2016
Gelesene Highlights aus 2015

Freitag, 08.01.2016
Lange Nacht der aufgeschobenen Bücher
#Lndab

Was will ich in dieser Zeit erreichen?
Da ich derzeit dabei bin Zuhause viel aufzuräumen (Bücherzimmer habe ich schon fast hinter mich gebracht) und mich zu strukturieren, damit ich (relativ) gut in die Zeit mit Baby reinkomme und nicht so viel unnötigen Planungs- und Organisationsstress habe, kommt mir die Kehrwoche wie gerufen.

Ich möchte unbedingt noch mein Fantasyregal sortieren, eine Liste all meiner Bücher machen (sortiert nach gelesen und ungelesen), meinen Blogroll aufräumen und meinen Rezensionsindex überarbeiten.

Außerdem möchte ich ausstehende Rezis schreiben und Blogbeiträge vorarbeiten, damit der Blog nicht verwaist, während ich mit dem kleinen Menschlein im Krankenhaus bin. Wie ihr seht, habe ich mir viel vorgenommen. Das bedeutet, dass ich die Kehrwoche mit viel Disziplin angehen sollte, wenn ich all meine Vorhaben in die Tat umsetzen möchte.

Mein Organisationshelferlein in 2016: The Blogger Artist.
Ich bin ganz begeistert von dem hochwertigen Kalender, der zwar nicht speziell auf Buchblogger
ausgerichtet wurde, aber dennoch tolle Möglichkeiten bietet alle meine Listen und Notizen unterzubringen.

Habt ihr euch Vorsätze für eure Blogarbeit vorgenommen? Soll euer Blogjahr 2016 anders verlaufen, als 2015?


Leseliste für die Kehrwoche:
Möglicherweise habe ich mir – wie immer – zu viele Bücher rausgesucht. Meine Schwangerschaft ist jetzt zwar soweit fortgeschritten, dass ich versuche mich viel auszuruhen (wenn man sich fühlt wie ein Wal geht ja auch nicht mehr so viel) aber es stehen diese Woche noch wichtige Termine an. Trotzdem möchte ich gerne noch einige Bücher vom SuB lesen.

Zwei davon sind von der letzten „Lange Nacht der aufgeschobenen Bücher“ übrig geblieben: bereits angelesen und für gut befunden „Schwimmen mit Elefanten“ von Yoko Ogawa. Bei dem anderen ausgewählten Buch handelt es sich um ein absolutes Wunschbuch, das ich damals nach erscheinen ganz unbedingt haben musste, dann ins Regal gestellt und höchstens mal von links nach rechts geräumt habe. Die Rede ist von „Das geraubte Leben des Waisen Jun Do“ von Adam Johnson. Ein weiteres absolutes Wunschbuch soll nun endlich gelesen werden. „Linna singt“ von Bettina Belitz. Auf der Liste steht außerdem noch „Schuld war Elvis“ von R.M. Salentin, das ich im Sommer bereits angelesen und dann – aus welchen Gründen auch immer – weggelegt habe. Der Anfang las sich sehr gut und nun möchte ich es gern beenden.




Kennt ihr das Problem des „jetzt unbedingt haben wollen und dann ungelesen im Regal verbleiben“? Oder lest ihr eure Bücher direkt nach dem Kauf?

Kommentare:

  1. Huhu...guten Morgen :)
    Ich kenne das Problem nur zu gut. Dadurch ist mein SuB in den letzten zwei Jahren soooo enorm hoch geworden, dass er mich beinahe erschlägt. Habe mir für dieses Jahr vorgenommen erstmal einige Altlasten zu lesen bevor neue Bücher gekauft werden. Und ich werde auch neu gekaufte Bücher nach Möglichkeit immer gleich lesen. Bin mal gespannt, ob das klappt! Habe auch meinen SuB aufgeräumt und bin gerade dabei noch so einiges auszusortieren. Reihen, von denen ich nur Band XY und XYZ habe, davor und danach aber etliche fehlen, Bücher, die mich nicht mehr anlachen usw. Außerdem habe ich mein Kinderbuch- und Hörbuch-SuB stets im Blick. Da türmt sich nämlich auch alles auf! :D Ein bisschen Motivation und Unterstützung erhoffe ich mir von der SuB-Challenge vom Bröselchen, da mach ich mal mit. Hoffentlich halte ich bis zum Ende durch. *grins*
    Wann ist es denn soweit und dein Minimenschlein erblickt das Licht der Welt?
    Wünsche dir eine tolle Kehrwoche und bin gespannt auf weitere Eindrücke! :)
    Liebe Grüße, Verena.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen,

      und jetzt kommen noch drei Bücher zu deinem SuB dazu :D (Du hast eine eMail von mir :))
      Meine Reihen möchte ich auch unbedingt noch sortieren. Schauen, welche ich noch beenden möchte und welche mich tatsächlich nur so mittelmäßig begeistert haben, dass ich sie aussortieren kann.
      Oftmals hilft ja so ein Gemeinschaftsprojekt, um sich gegenseitig zu motivieren.
      Der errechnete Termin ist Anfang Februar, aber er/sie darf gerne ein paar Tage früher kommen. Mittlerweile ist der Bauch echt schon ein bisschen hinderlich im Alltag ;)

      Liebe Grüße
      Nanni

      Löschen
    2. Huhu,
      habe ich gerade gesehen und auch sogleich geantwortet. Freue mich riesig. Aber es werden nur zwei. Mit dem von Nele liebäugelt meine Mama schon länger, dann bekommt sie es auch :) Aber auf die anderen beiden freue ich mich riesig. So sind es doch Wunschlistenbücher...
      Dann wünsche ich euch alles Gute. Ist ja wirklich nicht mehr so lange hin bis zur Geburt und eine schöne erste Zeit mit dem kleinen Bauchzwerg.
      Liebe Grüße, Verena.

      Löschen
  2. Ich wünsch dir viel Erfolg mit deiner Kehrwoche! :-)
    Das Problem, dass neue Bücher erstmal für eine Weile ungelesen im Regal verschwinden, kenne ich leider auch zu gut - davor schützt anscheinend auch ein kleiner SuB nicht. Muss wohl so eine Buchbloggerkrankheit sein ...
    Hab viel Spaß mit deinen bislang aufgeschobenen Büchern!

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Nanni,

    toll, dass du auch bei der Kehrwoche mitmischt. Ich bin sehr auf deine Blogempfehlungen gespannt. Vielleicht entdecke ich ja den einen oder anderen Blog gleich für meine eigene Blogroll :)
    Toll übrigens auch, dass du den "The Blogger Artist" hast. Ich hab den auch bestellt und ich hoffe, dass der Planer in den nächsten Tagen ankommt :) Dann kann es munter losgehen :)

    Liebe Grüße

    Philip

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...