17.01.16

[Reiseproviant] #3|16

Lesereise:


In dieser Woche habe ich nur wenige Seiten gelesen. Diese waren dafür ausgesprochen schön und alle gelesenen Bücher würden im Falle einer Bewertung die volle Punktzahl erhalten.
Zuerst einmal habe ich „Linna singt“ von Bettina Belitz beendet, dass ich schon am Wochenende angefangen hatte. Belitz ist eine der Autorinnen, die ich schon immer lesen wollte. Nun habe ich gerade mit dem Buch begonnen, zu dem es sehr gemischte Meinungen gibt. Ich glaube ja, dass es bei Autoren, die mehrere Romane geschrieben haben oder schreiben, immer einen gibt, den man besonders mag, weil man sich besonders gut mit der Hauptfigur identifizieren kann oder sich in der Atmosphäre besonders wohl fühlt. So erging es mir mit „Linna singt“ und ich bin wirklich gespannt, welchen Einfluss das auf mein Lesevergnügen der anderen Bettina Belitz Bücher hat, die sich schon auf meiner Wunschliste befinden.

Ist es euch auch schon so ergangen?

Nach der düsteren Stimmung des Jugendthrillers in der verschneiten Berghütte, die Reise nach Frankreich. In einen luftig, hoffnungsvollen und wunderbar erzählten kleinen Roman, der sich der Schicksale mehrere Menschen annimmt und diese begleitet. „Der Hut des Präsidenten“ erscheint morgen im Atlantik Verlag und auch, wenn ihr dann erst meine Rezi dazu lesen könnt, kann ich euch jetzt schon sagen, dass ihr einen Abstecher in die Buchhandlung einplanen solltet, um euch diesen netten Roman zu besorgen.

Gegen Ende der Woche habe ich zu einer meiner Lieblingsautorinnen gegriffen und bin abermals gereist. Diesmal nicht nur innerhalb Europas, sondern auch in der Zeit. Momentan habe ich ja ein Faible für Bücher, die Anfang des 20. Jahrhunderts spielen und so kam mir die Fortsetzung des Romans „Das Haus am Alsterufer“ von Micaela Jary genau recht. „Sterne über der Alster“ ist wieder so schön, atmosphärisch und spannend wie der Vorgänger und hätte ich mehr Lesezeit gehabt, dann wäre ich nicht mehr vom Sofa aufgestanden, bis ich das Buch durchgelesen hätte. So hat es ein paar Tage gedauert, was mein Lesevergnügen nur geringfügig geschmälert hat.

Blogrundreise:


Nachdem ich in den letzten Wochen so häufig Aktionen vorgestellt habe, möchte ich euch heute mal wieder ein paar lesenswerte Rezensionen verlinken. Haltet eure Wunschliste parat. Sie wird Zuwachs bekommen:

Auf Herzpotenzialwurde „Am Ende einer Welt“ von Dennis Lehane empfohlen.

Passend zur Piper Blogtour, hat Lesemomente „Drachenkaiser“ von Markus Heitz rezensiert. Wer dort und auf den anderen teilnehmenden Blogs kommentiert, hat die Chance ein Exemplar oder sogar die ganze Reihe zu gewinnen.

Primeballerina'sBooks stellt die Sci-Fi Jugendbuchreihe „Die Luna-Chroniken“ vor, die ich mega gut finde!

Im Buecherwurmloch habe ich die Rezension zu „Vorläufige Chronik des Himmels über Pildau“ entdeckt, das ich ebenfalls sehr gerne mochte und das jetzt auch als Taschenbuch erhältlich ist.

Die Liebe zu denBüchern hat das neue Buch von Ildiko von Kürthy unter die Lupe genommen, das eigentlich ein Sachbuch ist, aber trotzdem so unterhaltsam wie ihre Romane.

Lebensreise:


gefreut: ENDLICH dicker Puderzucker Schnee!!

gekauft: das leckerste Eis, das ich jemals in der Eistheke des Supermarkts gefunden habe ;)
Gut, dass der Winter gerade erst anfängt ;)

genossen: Lesezeit mit Tee und Kuscheldecke, während es draußen gemütlich schneit.
I Love It!



Euch allen eine ganz großartige neue Woche. Nutzt eure freie Zeit, um sie mit euren Lieben zu verbringen und macht es euch schön.

Kommentare:

  1. Oh man, ich ärgere mich gerade, dass ich "Das Haus am Alsterufer" seit dem erscheinen auf meiner Wunschliste stehen und es noch nicht einmal gekauft habe, da erscheint schon die Fortsetzung. Warum habe ich so wenig Zeit zum Lesen *heul*

    :D Naja, jetzt will ich hier nicht nur rumjammern und wünsche dir eine schöne Woche :)

    Liebe Grüße,
    Tinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tinka,

      und es ist ein ganz günstiges Taschenbuch ;)

      Dir auch eine schöne Woche.

      Liebe Grüße
      Nanni

      Löschen

Hallo,
schön, dass du hier her gefunden hast. Ich freue mich über deinen Kommentar.
Liebe Grüße,
Nanni

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...