14.07.16

Shattered Sea 03: Königskrone - Joe Abercrombie



„Königskrone“ ist der Finalband der „Shattered Sea“ Reihe von Fantasy Koryphäe Joe Abercrombie. Ein würdiger Abschluss, der die drei Bücher zu einer runden Trilogie werden lässt, die sich mühelos auf meiner persönlichen Liste der Fantasyhighlights einreihen konnte.

Wie auch schon in Band 2 erschafft Abercrombie neue Protagonisten, um die sich die zentrale Geschichte dreht. Vater Yarvi, der im ersten Teil der wichtigste Charakter war, zieht wie immer im Hintergrund die Fäden und sorgt dafür, dass alles seinen Gang geht, und vor allem darauf hinausläuft seinen Racheplan und den damit geschworenen Eid, den Tod seines Vaters zu rächen, umzusetzen.

Es ist schwierig zu einem dritten Band noch Worte zu finden, ohne zu viel zu verraten oder sich zu wiederholen und so möchte ich mich eigentlich eher allgemein halten und noch einmal darauf hinweisen wie lesenswert diese Reihe ist.


Wer sich ein bisschen in der Fantasywelt umschaut, der weiß, dass dies nicht die ersten erfolgreichen Bücher des englischen Autors Joe Abercrombie sind. Bereits mit seinen Klingen-Romanen, die sich um einen Magier, einen Barbaren und einen Inquisitor drehen, konnte er etliche Leser begeistern und Fans an Land ziehen.

Ein Grund dafür ist sicherlich seine Fähigkeit Charakterpersonen zu entwerfen. Nicht immer sympathisch und heldenhaft, aber doch von gewisser Anziehungskraft. Egal ob Vater Yarvi oder die störrische Dorn Bathu, es findet sich immer eine Figur, die der Leser so sehr mag, dass sie ihn zurück zum Roman ruft.

Die „Shattered Sea“ - Trilogie ist ein Must-Read für alle High Fantasy Fans und sollte deshalb in keinem Bücherregal derselbigen fehlen.

Buchinfo:


Heyne (April 2016)
480 Seiten
Paperback, Klappenbroschur
14,99 €
Originaltitel: Half a War - Shattered Sea Series Book 3
Übersetzung: Kirsten Borchardt

Reiheninfo:


Königskrone

Hier versandkostenfrei bestellen:




Social Media:


Heyne auf Facebook
Heyne auf Twitter
Heyne auf Instagram

Weitere Rezensionen zu „Königskrone“:



1 Kommentar:

  1. Ich hab die Rezi jetzt so gut wie gar nicht gelesen, wollte aber sagen, dass ich das Foto richtig toll finde.
    Kuss!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...