20.04.17

[#spreadloveonbookstagram] Aus Leidenschaft zu Buch & Bild

Der liebe Nils vom Instagram Account Bunteschwarzweißwelt, der ein hoch geschätzter Kollege der #JdKöKi Aktion ist, hat zu einer schönen Idee aufgerufen, die ich zum Anlass nehmen möchte einmal denjenigen, die keinen Instagram Account haben oder dort noch nicht so ausgiebig tätig sind, dieses soziale Netzwerk und meine Freude daran näher zu bringen.

Was ist Instagram?

Instagram ist eine App, die genau wie Facebook zum Zuckerberg Imperium gehört. Das war früher nicht so, aber nun müssen wir das leider so hinnehmen oder uns von dort verabschieden. Das möchte ich nicht, denn ich nutze diese App sehr gerne.
Mit wenigen Klicks kann ich Bilder hochladen, bearbeiten, mit Filtern versehen und mit anderen Nutzern der Community teilen. Genauso gut könnt ihr aber auch eure Einstellung auf Privatsphäre setzen und dann die Kontrolle darüber behalten, wer die Beiträge sehen kann.
Wenn dir ein Foto eines anderen Nutzers gefällt: Doppelklick aufs Bild, dann bekommt er ein Like in Form eines Herzchens (ist weniger kitschig, als es klingt)

Fantasie und Träumerei auf Instagram


Häschtägg Bookstagram??

wichtigstes Zeichen der Instagramwelt: # (sprich Häschtägg). Damit kennzeichnest du deine Bilder, teilst sie verschiedenen Themen und Rubriken zu. Fotos von Büchern werden u.a. mit #bookstagram versehen. Sehr beliebt sind aber auch #igread #instaread und - für besonders beliebte und schöne Bücher - #bookporn

Warum das Ganze?

In den letzten Jahren habe ich durch das Bloggen eine tolle Gemeinschaft aus Gleichgesinnten gefunden, die wie ich auch, unglaublich gerne über Bücher reden, ihre Leseeindrücke teilen, Bücher kaufen, Bücher sammeln, Bücher streicheln (ja, das machen wir Booknerds von Zeit zu Zeit) und eben auch Bücher fotografieren, denn so kann ich - wie viele andere auch - meine Leidenschaft lesen ausdrücken und andere dazu auffordern mit mir in Kommunikation zu treten.

Fotos - dos and don'ts:

+ Bücher in allen Variationen
- keine Spoiler
+ Neuzugänge, SuB, Shelfies (Übersetzung: Bilder vom Bücherregal)
- keine diskriminierenden Beiträge. Weder gegenüber irgendwelchen anderen Lesern, Menschengruppen oder AutorenInnen
+ Bilder außerhalb des Lesehobbys wie z.B. Lieblingsgerichte, Bilder vom Wochenendausflug, neue Klamotten etc.
- für mich ist es ein No Go meine Familie zu zeigen. Jeder handhabt es anders, aber Fotos von meiner Tochter werden nur dann hochgeladen, wenn man ihr Gesicht darauf nicht erkennen kann.

Meine 3 beliebtesten Bilder:







Meine 3 Lieblingsbookstagrammer:


Rapunzels Library

Paper and Poetry

Brösel


Seid ihr auch auf Instagram unterwegs?
Was mögt ihr an Instagram besonders gern?
Verlinkt mir doch eure Acounts. Ich schaue gerne bei euch vorbei.
Welche Instagram Accounts könnt ihr mir empfehlen?
Welche Bookstagrammer sollte ich abonnieren?
Bei welchen Accounts anderer Themen lohnt sich der Blick über den Tellerrand?




1 Kommentar:

  1. Ein schöner Artikel! Bei rapunzels_library gehe ich gleich mal schauen, den Account kenne ich noch nicht. Ich mag Instagram auch unheimlich gerne und lerne auch immer gerne neue Accounts kennen.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...