17.12.17

Kinderbuch Geschenkideen




WERBUNG*

Du suchst noch ein Geschenk für ein Kind bis 6 Jahre und hast keine Ahnung, welches du kaufen sollst? Hier habe ich dir einige unserer Lieblinge aus dem Jahr 2017 zusammengestellt und hoffe, du findest an einem oder mehreren genauso viel Gefallen wie wir. Jede einzelne Geschichte, jede liebevolle Illustration, jedes Buch, hat unser (Lese-) Leben bereichert. Viel Spaß beim Stöbern.


[Hörbuch] "Die kleine Hummel Bommel und die Liebe" und "Die kleine Hummel Bommel feiert Weihnachten" | Britta Sabbag & Maite Kelly | gesprochen von den beiden Autorinnen


"Was ist denn eigentlich Liebe?" Diese Frage beschäftigt die kleine Hummel Bommel in ihrem neusten Abenteuer. Kann man Liebe schmecken? Kann man Liebe einsammeln? Oder kann man sie anfassen? 

Bommel schaut sich einmal genau um und sieht, dass die Liebe sehr viele Facetten hat. Dass sie unheimlich viel Glück bedeutet, aber auch, dass Liebe heißt sich Sorgen zu machen und sich zu kümmern. Dass wir sie nicht einfangen, aber spüren können. Dass Liebe uns wärmt und eine wichtige Essenz des Lebens ist. 

Britta Sabbag und Maite Kelly erklären das Thema Liebe auf sehr kindgerechte und leicht verständliche, aber nicht subtile Weise. Betten es in eine liebevolle, interessante Geschichte und untermalen ihre Erzählung mit einem von Maite Kelly gesungenen Lied, das klangvoll und für Kinder sehr eingängig ist.

Es ist März, alle warten auf den Frühling und ich stelle ein Weihnachtsbuch vor??! Ja richtig, denn zum einen war das wundervolle Kinderbuch schon kurz nach erscheinen vor Weihnachten vergriffen, weshalb man es sich am besten sofort anschafft, wenn es erhältlich ist, und zum anderen ist es so toll gestaltet und beinhaltet eine so schöne Botschaft, dass man es mehrmals im Jahr aus dem Regal nehmen und seinen Kindern vorlesen sollte.

Die kleine Hummel Bommel ist sehr enttäuscht. Keiner hat Zeit, um Weihnachten vernünftig vorzubereiten. So wie es aussieht wird es weder Plätzchen, noch Weihnachtslieder und einen Weihnachtsbaum geben. Was für ein Weihnachten soll das denn sein? Zum guten Schluss verbringt Bommel Weihnachten gemeinsam mit all denen, die ihr am Herzen liegen und das ist das Wichtigste.

Jedes Jahr hat man das Gefühl, dass der Konsumrausch vor der Weihnachtszeit größer wird, dass nur noch Geschenke und Wünsche im Vordergrund stehen und die Besinnlichkeit verloren geht. Uns zu besinnen ist etwas, dass wir nicht nur zur Weihnachtszeit tun sollten. Immer wieder verlieren wir die wichtigen Dinge aus den Augen. Gesundheit und die Menschen, die wir lieben, sollten wir im Fokus haben, denn dies sind unsere höchsten Güter.

Auf liebevolle Art und Weise bringen die beiden Autorinnen, deren Geschichten so wunderschön von Joelle Tourlonias illustriert werden, diese Werte näher. Nicht nur den kleinen Lesern, sondern auch denjenigen, die das Buch vorlesen. Mich selbst hat die Geschichte nachdenklich gestimmt und ich hoffe sehr, dass ich mir dies so zu Herzen nehme, dass ich meinem Kind ebendiese Werte auch näher bringen kann. Weg vom Konsum, hin zu mehr Menschlichkeit.

Der Hörverlag | 1 CD | 12,99 €



"Wer pupst denn da?" | Anna Taube & Günther Jakob


Ja, wir haben ein neues Lieblingsbuch. Nicht nur die kleine Räubertochter, sondern auch der Herzensmann und ich, sowie alle unsere minderjährigen und volljährigen Freunde. Über kein Buch haben wir uns bisher so kaputt gelacht wie über "Wer pupst denn da?"

Ich muss gestehen, bisher war die Geschichte für alle, denen wir das Buch gezeigt haben, nebensächlich. Dabei ist diese wirklich herzig. Don Arne, der dicke Bär, kocht Chilli und lädt seine tierischen Freunde dazu ein. Wie das nun mal so ist - jedes Böhnchen ergibt ein Tönchen. Ob Bär, Maus, Rotkehlchen, Katze oder Hund - alle müssen pupsen. Und das in sehr unterschiedlichen Intensionen und Tönen. Wer es sogar zum Pupsprofessor schafft, das müsst ihr schon selbst lesen.

Die Texte sind in Reimform verfasst, witzig und kindgerecht, und die Zeichnungen sind lebhaft und ansprechend. Drückt man auf einen Button auf dem Bauch der Tiere, dann ertönt das entsprechende Pupsgeräusch. Keine Angst, alle Pupse sind völlig geruchsneutral.

Coppenrath | 12 Seiten | 9,99 €



"Ein Lächeln für Fröschlein" | Przemyslaw Wechterowicz & Emilia Dziubak


"Ein Lächeln für Fröschlein" entdeckt zu haben, ist ein echter Glücksfall. Die Geschichte steckt voller Herzlichkeit, Wärme und Liebe. Eigenschaften, die sich beim (vor-)lesen augenblicklich übertragen. Ein Bilderbuch, das glücklich macht.

Das kleine Fröschlein ist traurig. Da nichts so stark ist wie die Bindung zwischen Mutter und Kind, ist es nicht verwunderlich, dass die Froschmama dies bemerkt, obwohl sie Kilometerweit entfernt ist. Ein trauriges Kind, macht auch die Eltern traurig. Doch Froschmama weiß, was da helfen kann - ein Lächeln, das von Herzen kommt.
Da Froschmama aber arbeiten muss, gibt sie das Lächeln weiter an den Biber, der sich bereit erklärt, es zu Fröschlein zu bringen. Der Biber muss dann aber weiter an seinem Bau arbeiten und gibt das Lächeln weiter an die Otter-Mutter. Die muss schnell nach Hause und gibt das Lächeln weiter an den Specht. Der lächelt den Fuchs an ... und so weiter.

Ein Lächeln macht nicht nur Frösche, Biber, Otter und Spechte, sondern auch Menschen glücklich. Diejenigen, die es bekommen, aber auch diejenigen, die es verteilen. Lächeln bedeutet Glück und das ist bekanntlich ja ansteckend.

Die Idee hinter dem Buch ist einfach wundervoll und sowohl im Text, als auch in der Illustration mit ganz viel Liebe umgesetzt. Fröschlein, Froschmama und die Tiere des Waldes haben sich in unser Herz gelächelt.

"Ein Lächeln für Fröschlein" ist ein Bilderbuch, das ich allen kleinen und großen, allen traurigen und fröhlichen Lesern mit Freude empfehle. Für mehr Lächeln und Freundlichkeit in der Welt.

Sauerländer | 36 Seiten | 14,99 €



Lieselotte und der verschwundene Apfelkuchen | Alexander Steffensmeier


Dieses Lieselotte Abenteuer ist ein Musical, dessen Texte und Melodien von der bekannten Band Bananafishbones gesungen werden. Im Buch enthalten sind eine CD und Noten und Texte der Songs.

"Lieselotte und der verschwundene Apfelkuchen" ist unser persönlicher Liebling. Seit fast einem Jahr läuft die CD abends beim Einschlafen, ich selbst kann alle Lieder mitsingen, meine Tochter (21 Monate) erkennt sie bereits nach den ersten Wörtern und Tönen.

Ein spannendes und witziges Lieselotte-Abenteuer, gepaart mit fetzigen Songs der Band Bananafishbones, mir aus meiner Jugend als Rockband im Ohr, machen dieses Buch zu einem großen Vergnügen. Text und Lieder sind perfekt aufeinander abgestimmt und finden mit der CD vorlesend, sowie singend, ihren Platz im CD Player des Kinderzimmers. Trotz des Ohrwurmcharakters kann man die Lieder gut mehrfach (oder so wie hier täglich) anhören, da sie durch Witz und Charme nicht an Qualität einbüßen. Ein großes Lieselotte Vergnügen.

Sauerländer | Preis: 19,99 € | ab 4 Jahren



"Paule Pinguin allein am Pol" | Jorry John & Lane Smith 


Paule ist ein ziemlich mürrischer kleiner Pinguin. Gründe gibt es dafür reichlich. Morgens muss er früh aufstehen. Der Pol ist so kalt, dass er am Schnabel friert. Das Meer ist zu salzig. Sein Gang ist zu watschelig. Er sieht aus wie alle anderen. Und sowieso und überhaupt. 

Dann trifft Paule ein Walross, das ihm erklärt, wie schön die Welt ist und wie gut es ihm eigentlich geht, denn er hat eine Familie, hat reichlich zu essen, die Sonne scheint und und und. Es gibt tausend Gründe gut gelaunt zu sein. 

Wer kennt sie nicht, diese schlechten Tage, an denen alles doof ist? An denen wir die schönen Dinge des Lebens aus den Augen verlieren? Es sei uns gegönnt, auch mal übellaunig zu sein, aber wir müssen wieder nach vorne schauen und uns am Leben erfreuen. 

Diese Message bringt Paule auf ganz herzige und witzige Weise herüber und erfreut uns damit auch an mürrischen Tagen. Ich finde es wichtig, dass wir unseren Kindern auch mal schlechte Laune zugestehen, aber auch, dass wir ihnen vermitteln die kleinen Schönheiten des Lebens im Blick zu halten und Wert zu schätzen.

 Ein Must have für alle Miesepeter und all jene, die sich die Laune nicht verderben lassen wollen.

Carlsen | 32 Seiten | 14,99 €



Aufgeräumt! | Emily Gravett


Der Dachs ist pingelig und das Chaos im Wald stört ihn sehr. Überall liegen Blätter herum, der Schlamm bleibt an den Füßen hängen, und all diese Bäume machen nur Dreck. Kurzum krempelt er die Ärmel hoch und startet eine Großaufräum- und Putzaktion.

Alle Bäume werden ausgerissen. Der Waldboden betoniert, denn so lässt er sich einfach besser sauber halten. Die anderen Waldtiere sehen ihm entsetzt zu, denn sie ahnen, was der Dachs erst dann bemerkt, als er sich schlafen legen will: er hat seinen eigenen Lebensraum zerstört. Keine Erde, in der Beeren wachsen und Würmer graben, keine Möglichkeit in den Dachsbau zu gelangen, denn der Eingang ist fest mit Beton verschlossen.

Was bleibt ihm anderes übrig, als den Wald wieder in seinen Ursprungszustand zu versetzen? Ein klein bisschen pingelig ist er weiterhin, aber er versucht seinen Putzfimmel zu unterdrücken, nicht ganz genau hinzusehen und das Leben zu genießen.

Witzig in Reimform erzählt und wunderschön illustriert.

Sauerländer | 14,99 €



[Sachbuch] "Hör mal: Erlebe den Wald" | Cordula Thörner & Steffen Walentowitz


Weißt du wo die jungen Füchse miteinander spielen? 
Welche Geräusche ein Dachs macht?
Wie man das Klopfen des Buntspechts nennt?
Welcher Vogel mit dem Kopf nach unten den Baum herunter läuft?
Warum die Blätter im Herbst ihre Farbe wechseln?
Oder was Humus ist?

All diese und noch viele weitere Fragen zum Thema Wald kann dir "Hör mal: Erlebe den Wald" beantworten.

Ein Sachbuch mit fundiertem Text über den Wald und seine Flora und Fauna. Lebensecht illustriert und mit 16 Geräuschen ausgestattet, lernen Kinder (und Erwachsene) auf liebevolle Art den Wald kennen und schätzen. 

Carlsen | 32 Seiten | 14,99 €


* da mir einige der Bücher zur Verfügung gestellt wurden (ich werde dafür nicht bezahlt!!), bin ich dazu verpflichtet diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Alle Empfehlungen entsprechen meiner eigenen, freien Meinung.

Kommentare:

  1. Die kleine Hummel Bommel ist goldig, vielleicht lege ich das Büchlein auf Eleons Geburtstagstisch. Die Pinguine kennen wir auch ♥ so ein süßes Buch! Danke für die schönen Tipps, liebe Nanni. Hab ein wunderbares Weihnachtsfest mit deinen Lieben.

    Herzliche Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir mein Beitrag gefällt.
      Dir und deinen Lieben auch eine wundervolle Weihnachtszeit <3

      Liebste Grüße,
      Nanni

      Löschen

Hallo,
schön, dass du hier her gefunden hast. Ich freue mich über deinen Kommentar.
Mit dem Absenden deines Kommentars gibst du dich einverstanden, die bestehenden Datenschutzbestimmungen (s. entsprechende Seite auf meinem Blog) zu akzeptieren.
Liebe Grüße,
Nanni

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...